18-jähriger Motorradfahrer in Honerdingen schwer verletzt

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Di., 15.09.2020 - 20:40

HONERDINGEN. Ein 18-jähriger Motorradfahrer wurde gestern Abend gegen 19.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Heranwachsende befuhr hinter einem Pkw die B 209 in Richtung Bad Fallingbostel. Auf Höhe der Zufahrt zu einer Tankstelle verlangsamte der Pkw seine Fahrt und kam zum Stillstand. Der Motorradfahrer fuhr ungebremst auf das Fahrzeug auf, stürzte und verletzte sich dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.