Mehr als 8000 Besucher besuchten bisher die Fotoausstellung im ANDERS Walsrode

Kunst Von Extern | am Mo., 21.10.2019 - 16:10

WALSRODE. Einer der wohl besten Fotografen Deutschlands der vergangenen 40 Jahre, der ehemalige dpa-Fotochef Wolfgang Weihs aus Hannover, feierte an diesem Wochenende seinen 75. Geburtstag im engsten Freundeskreis im Walsroder ANDERS Hotel. Weihs zeigt zurzeit in einer einzigartigen Fotoausstellung Bilder aus seiner langjährigen Schaffenszeit. Hoteldirektor Klaus Anger, der dem Jubilar herzlich gratulierte, konnte Weihs mitteilen, dass bereits 8000 Menschen die Ausstellung angeschaut hätten. Sie ist noch bis zum Ende des Jahres zu sehen. 

„Wir sind sehr froh, dass wir uns im August für das Angebot von Wolfgang Weihs entschieden haben“, sagt Anger heute. Die Bilder zeichneten sich durch ihre Einzigartigkeit aus und dokumentierten die hervorragende Fotokunst des Hannoveraners, der auch heute noch wunderschöne Bilder „schießt“. 

Die Ausstellung habe im Übrigen dazu geführt, dass bereits jetzt zwei weitere Anfragen für Ausstellungen vorliegen. „Wir werden also auch im kommenden Jahr Bilder und andere Kunstarbeiten im ANDERS zeigen", kündigt Anger an.