Soltau (ots) - Trotz Fahrverbots war am Samstagabend ein 47
Jähriger aus der Region Hannover mit einem Auto in Soltau unterwegs.
Polizeibeamte stellten in der Verkehrskontrolle fest, dass dem Mann
der Führerschein bereits im Januar 2019 entzogen wurde. Die
Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt und das Fahrzeug musste von
seiner sehr überraschten Lebensgefährtin übernommen werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell