/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/adobestock_rh2010_senioren-tablet.jpeg?h=804eb763&itok=gF5VssNe

Förderprogramm für barrierefreies Wohnen wird

HEIDEKREIS. Wie der örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil mitteilt, wird das öffentliche Förderprogramm zum Abbau von Barrieren im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung weiter aufgestockt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/adobestock_weixx_corona-verordnung.jpeg?h=804eb763&itok=bGuxYpAD

Verschärfte Bestimmungen: Heidekreis übersteigt 7

HEIDEKREIS. Das Infektionsgeschehen im Heidekreis hat heute den Inzidenzwert von 35 pro 100.000 Einwohnern innerhalb einer Woche überschritten. Nach den Angaben des Landesgesundheitsamtes Niedersachsen liegt er bei 44,1, Stand 9 Uhr. Damit gelten ab sofort verschärfte Corona-Regeln.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/weil-stephan.jpg?h=5233947c&itok=0n_Th7y_

"Die Lage ist ernst" - Stephan Weil zu

HANNOVER. Zu den heute beschlossenen neuen Verboten und teilweise Lockdown ab kommender Woche äußert sich die Landesregierung wie folgt, unzensiert und unkommentiert:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_maridav-einsamcorona.jpeg?h=1dd3cf61&itok=pAEuVz1e

Weitreichende Verbote und Schließungen ab Montag -

BERLIN. Reiseverbote, alle Unterhaltungs-Veranstaltungen abgesagt,
Theater, Opern, Konzerthäuser, Messen, Kinos, Freizeitparks, Schwimm- und Spaßbäder, Saunen und Thermen, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen
werden geschlossen - ebenso Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen. Alle Beschlüsse - unzensiert und unkommentiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-08/lars_klingbeil_telefonsprechstunde.jpg?h=013e106a&itok=GYMhCBdw

Telefonsprechstunde mit Lars Klingbeil

HEIDEKREIS. Am Donnerstag, den 5. November, findet die nächste Telefonsprechstunde des heimischen Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil statt. Ab 16:30 Uhr können Bürger aus der Region dem SPD-Politiker Fragen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen und dem Abgeordneten ihre Anliegen und Hinweise mitgeben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/walsroder_heidmark.jpg?h=fe2dc386&itok=APvb0iDF

Dorfentwicklung in der Walsroder Heidmark geht in

WALSRODE. Die Stadt Walsrode hat eigenen Angaben zufolge beim Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) die Verlängerung der Teilnahme am niedersächsischen Dorfentwicklungsprogramm für die Dorfregion Walsroder Heidmark beantragt. Private und öffentliche Antragsteller können noch bis zum 15.09.2023 Förderanträge stellen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_daniel_chetroni_corona-spielplatz.jpeg?h=804eb763&itok=bSjiFCo2

Massive Einschränkungen geplant - Ärzte- und

BERLIN. Das Bundeskabinett hat weitere Sonderregelungen beschlossen. Die Reiseregelungen für Risikogebiete werden verschärft. Ärzte und Wissenschaftler haben sich unterdessen gegen ein breites Herunterfahren des Alltagslebens zur Corona-Eindämmung ausgesprochen. Dennoch werde bereits am kommenden Montag ein "Lockdown light" starten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/181204_merz_780x439px_cdude32.jpg?h=034a72b7&itok=pp13I6Jv

*Aktualisiert* Merz wittert Verschwörung: CDU

BERLIN/STUTTGART. Der CDU-Parteitag wird erneut verschoben - das gab Generalsekretär Ziemiak soeben bekannt. Unsere Vorab-Meldung vom Vormittag ist damit offiziell. Friedrich Merz, einer der drei Kandidaten, der ursprünglich am 4. Dezember in Stuttgart zum Parteivorsitzenden gewählt werden wollte, kritisiert den Parteivorstand deutlich. Auch Henning Otte und Jörn Schepelmann beziehen Stellung.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/thomasoppermann.png?h=1d5c54fa&itok=LaOZGMm8

*Aktualisiert* SPD-Politiker Thomas Oppermann

BERLIN. Der SPD-Politiker Thomas Oppermann ist tot. Nach ersten Informationen sei der 66-Jährige gestern Abend bei ZDF-Dreharbeiten zusammengebrochen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er später verstarb.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/maedge_ulrich.jpg?h=34bbd072&itok=4lO1uCd0

"Maßvoller Abschluss" -

LÜNEBURG/CELLE/UELZEN/HEIDEKREIS. VKA-Präsident (Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände) Ulrich Mädge, Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg, hat die diesjährigen Tarifverhandlungen für die kommunalen Arbeitgeber geführt. Seine Stellungnahme unzensiert in den Ausgaben der LOKALHEUTE-Gruppe.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/skr_0118.jpg?h=1c561a1b&itok=DnMia87V

SPD-Bundestagsabgeordnete fordern Modernisierung

MUNSTER. Seit der Bundestag beschlossen hat, 19,3 Millionen für die Modernisierung des Panzermuseums zur Verfügung zu stellen, mache er sich dafür stark, dass die Beschlüsse zeitnah umgesetzt werden, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil. Gemeinsam mit dem SPD-Haushaltsexperten Dennis Rohde war er jetzt zu Besuch im Museum.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/adobe-einkaufswagen-benjaminnolte.jpeg?h=c9c76477&itok=HaHuoK4f

Bundeswettbewerb "Zu gut für die Tonne"

HEIDEKREIS. Beim Bundeswettbewerb "Zu gut für die Tonne" werden werden Projekte ausgezeichnet, Ideen und Innovationen, die Impulse für eine erfolgreiche Reduzierung der Lebensmittelverschwendung geben. Eine Bewerbung ist bis zum 13. November 2020 auf der Internetseite www.zugutfuerdietonne.de/der-bundespreis/2021/ möglich.