/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/polizeihubschrauber-schaefer.jpg?h=8395af61&itok=BpTbsUkh

Vermisste wieder aufgefunden

BISPINGEN. Eine 81-jährige Frau aus dem Bispinger Ortsteil Steinbeck ist am späten Sonntagabend nach einer kurzen Suche aufgefunden worden. Die Frau wurde gegen 22.30 Uhr von einer Nachbarin als vermisst gemeldet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/rettungswagen-blaulicht.jpg?h=054ca110&itok=gLVaIgiO

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hützel und

BISPINGEN. Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Kreisstraße 6 zwischen Hützel und Evendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte daraufhin mit zwei Bäumen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/silber2.jpg?h=b8d297be&itok=c3ZW91C1

Silber schmieden wie die Wikinger im

EHRHORN. Das Walderlebniszentrum Ehrhorn und Agil, Büro für angewandte Archäologie aus Reppenstedt, bieten am Sonntag, den 25. Oktober 2020, grundlegenden Techniken historischer Silberschmiedekunst an.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/vollmondwanderungen_auf_dem_heidschnuckenweg_1.jpg?h=406f2e0c&itok=2h-vVAnT

Vollmondwanderungen auf dem Heideschnuckenweg

UNDELOH. Wenn der helle Mond über der Heide leuchtet und die weite Landschaft mit den einsamen Wacholdern in ein silbriges Licht taucht, ist das ein besonderes Bild. Wanderer können diese besondere Atmosphäre bei drei geführten Vollmondwanderungen auf dem Heidschnuckenweg erleben.