/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/lars_klingbeill_foto_tobias_koch.jpg?h=1d5c54fa&itok=Tp7O5odc

Sanierung des Dethlinger Teichs: GEKA kann

BERLIN/MUNSTER. Die bundeseigene Gesellschaft zur Entsorgung chemischer Kampfstoffe und Rüstungs-Altlasten (GEKA) kann nach Abschluss von Erkundungsbohrungen nun ihre Arbeiten am Dethlinger Teich fortsetzen. Das berichtet der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/20201111nr-2-1.jpg?itok=2zm-WhLH

Motorräder als Steckenpferd: Holger Plehn ist

MUNSTER. Vier Jahre lang gab es keinen Kontaktbeamten bei der Polizei in Munster. Jetzt hat Holger Plehn diese Aufgabe übernommen. Der Polizeioberkommissar wird für die Bürger ein offenes Ohr und einen Blick insbesondere auf die Sicherheit im Straßenverkehr haben. Sein besonderes Steckenpferd sind motorisierte Zweiräder.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/vtt_2020_online_spende.jpg?h=f5831f65&itok=ZCyQozlW

Spendensammlung des Volksbundes Deutsche

MUNSTER. Die traditionell vor dem Volkstrauertag stattfindende Haus- und Straßensammlung wird in diesem Jahr nur digital durchgeführt. Es werden Soldaten von Haus zu Haus gehen oder in der Munsteraner Innenstadt stehen. Stattdessen wird es auf der Homepage der Stadt Munster einen Hinweis mit der entsprechenden Bankverbindung geben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-winter_22.jpg?itok=JPRlnUxl

Drei Verletzte bei Zusammenstoß im Raum Munster

MUNSTER. Auf der K 49, Gemarkung Munster, kam es gestern gegen 13.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden. Ein 33-jähriger Munsteraner hatte beim Linksabbiegen einen 74-jährigen Pkw-Fahrer aus Volkwardingen übersehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/skr_0118.jpg?h=1c561a1b&itok=DnMia87V

SPD-Bundestagsabgeordnete fordern Modernisierung

MUNSTER. Seit der Bundestag beschlossen hat, 19,3 Millionen für die Modernisierung des Panzermuseums zur Verfügung zu stellen, mache er sich dafür stark, dass die Beschlüsse zeitnah umgesetzt werden, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil. Gemeinsam mit dem SPD-Haushaltsexperten Dennis Rohde war er jetzt zu Besuch im Museum.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/lutz_winkelmann_andreas_preuss_felix_friese_karl-ludwig_von_danwitz_und_dr._michael_habermann.jpg?h=00e874af&itok=awHPB__m

Landtagsabgeordneter von Danwitz informiert sich

OERREL. Karl-Ludwig von Danwitz, Mitglied des Niedersächsischen Landtages, war am Montag zu Besuch bei den Niedersächsischen Landesforsten im Forstamt Oerrel. Dabei hob der Schneverdinger auch die hohe multifunktionale Bedeutung der Wälder für die Gesellschaft hervor.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/20201016nr1-1.jpg?itok=szE6_f4r

Polizei stellt Fahrrad sicher - Eigentümer gesucht

MUNSTER. Die Polizei stellte am Abend des 25.09.20 am Wittekindgrund ein ungesichertes Herrenrad der Marke Conway (siehe Foto) sicher. Das Fahrrad hat eine Reifengröße von 28 Zoll und verfügt über eine Nabenschaltung mit sieben Gängen. Der Eigentümer konnte bisher nicht ermittelt werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/skr_0040.jpg?h=6f3285a6&itok=61lHStP7

Beschaffungsmaßnahmen bei der Bundeswehr -

MUNSTER. Am Standort in Munster seien zu wenige Ausbildungspanzer einsatzbereit, erklärten jetzt Bundeswehr-Vertreter vor Ort. Insgesamt sei der Beschaffungsprozess innerhalb der Bundeswehr zu langsam. Die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil und Dennis Rohde, sagten zu, die Problematik gegenüber dem Verteidigungsministerium anzusprechen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/sam_0019.jpg?h=79bd30fd&itok=QXz4J_wP

Protest gegen Abholzung am Rehrhofer Weg in

MUNSTER. Der NABU begrüßt einen Aufruf von Stefan Koszowyj und Editha Sund, sich am kommenden Sonntag, den 18. Oktober, im Rahmen eines musikalisch umrahmten Waldspaziergangs mit Kundgebung für den Erhalt des Mischwaldes am Rehrhofer Weg stark zu machen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/haberman_meike.jpg?h=804eb763&itok=rGxZKNB9

Meike Habermann ist neue Leiterin im

OERREL. Meike Habermann (45) übernimmt im Forstamt Oerrel die Leitung im Waldpädagogikzentrum Ostheide / Haus Oerrel. Sie löst damit ihren Vorgänger Stefan Heidecke ab, der bereits seit 2019 die Revierförsterei Karrenbusch im Forstamt Oerrel leitet. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/img_5635.jpg?h=27ddbe0b&itok=lZas1Y-A

Waldtage für Grundschulkinder im Oerreler Forst

OERREL. Der Förster und Waldpädagoge Volker Einhorn hat zusammen mit der Umweltpädagogin Ulrike Kruse ein Wald-Ferienprogramm für Grundschulkinder auf die Beine gestellt. Bei drei Vormittagsveranstaltungen können interessierte Kinder in den Herbstferien zu Waldentdeckern werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/trauen_aerospacepark10.jpg?h=804eb763&itok=WS6PJz5U

Bund fördert Technologie-Kompetenzzentrum in

TRAUEN. Der Bund stellt Gelder für den Aufbau des Technologie-Kompetenzzentrums auf dem Gelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Trauen bereit. Das teilt der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil mit. Bekannt gegeben wurde dies allerdings bereits bei der Eröffnung des AeroSpaceParks am 1. September.