/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/asdsdas.png?h=cf126f87&itok=GHzvQ8PO

Sperrung des Bahnübergangs Uferstraße in Benefeld

BENEFELD. In der Zeit vom 30.11.2020 – 03.12.2020 wird der Bahnübergang Uferstraße in Benefeld erneuert. Dazu ist es laut Stadtverwaltung notwendig, die Zufahrt zum Bahnübergang am 30.11.2020 für den gesamten Fahrzeugverkehr zu sperren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/eins.jpg?h=2b8c25c0&itok=YeWwHAKi

Kinder schmücken Weihnachtsbäume in Walsrode und

WALSRODE. Bereits seit vielen Jahren schmücken Kinder des Kindergarten/Hort aus der Grünstraße und des Kindergartens Stellichte die Weihnachtsbäume im Rathaus der Stadt Walsrode. Neu hinzu gekommen ist das Schmücken des Weihnachtsbaumes im Rathaus Bomlitz Dort waren die Kinder des Kindergarten Bomlitz fleißig.  
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_bluedesign_klassegeschlossen.jpeg?h=6113bc71&itok=gJDf76VD

Gesundheitsamt schließt vier Grundschulklassen in

HEIDEKREIS. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat für vier Klassen der Grundschule Vorbrück in Walsrode Quarantäne angeordnet. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Zudem gibt es seit dem 27. November 2020  31 weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/p1080205.jpg?h=fc61d8bc&itok=9UDVGnej

Statt Weihnachtskarten: Steuerberater unterstützen

WALSRODE. Die „Steuerberater in der Bergstraße - Meine, Wibbertmann &  Wildung“ haben sich aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr entschieden, das für Mandanten-Weihnachtskarten geplante Budget anderweitig zu verwenden. Sie spendeten das Geld an die Freiwilligen Feuerwehren in der Stadt Walsrode.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/20201123nr-1-1.jpg?itok=C8y2LSgH

Polizei sucht Eigentümer eines Fahrrads

WALSRODE. Polizeibeamte stellten Anfang November ein Fahrrad sicher, dass offensichtlich an dem Mehrfamilienhaus an der Moorstraße 61-63 entwendet wurde. Das Fahrrad konnte bisher keinem Geschädigten zugeordnet werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/rettungswagen-blaulicht.jpg?h=054ca110&itok=gLVaIgiO

Fünf Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 209

HONERDINGEN. Am Samstagabend kam es gegen 17:40 Uhr auf der Bundesstraße 209 in der Gemarkung Honerdingen zu einem folgenschweren Unfall. Nach Angaben der Polizei kollidierte eine 25-jährige Fahrerin eines Minis beim Abbiegevorgang mit einem entgegenkommenden Mercedes.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/ziimmebrand.jpg?h=926d89e9&itok=ld3Yebu3

*Aktualisiert* Toter nach Zimmerbrand

DÜSHORN. Heute Mittag gegen 13:00 Uhr wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften nach Düshorn alarmiert. Dort war ein Gebäudebrand gemeldet worden. Ein Bewohner starb.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/rettungswagen-blaulicht.jpg?h=054ca110&itok=gLVaIgiO

Motorradfahrer übersehen - 17-Jähriger schwer

WALSRODE. Eine 76-jährige Autofahrerin aus Oerbke übersah gestern gegen 16.25 Uhr auf dem Vorbrücker Ring beim Linksabbiegen einen 17-jährigen Motorradfahrer aus Fulde. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/liqui.jpg?h=a5eb5da0&itok=5S3idNFr

Feuerwehr Walsrode nahm erfolgreich an Gewinnspiel

WALSRODE. Durch Zufall erfuhr der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Walsrode, Stephan Wagner, vom Gewinnspiel eines Herstellers von Pflegeprodukten für Fahrzeuge und bewarb sich im Namen der ehrenamtlichen Helfer der Walsroder Feuerwehr. Dabei hatte er Glück. Mehrere Pakete trafen im Feuerwehrhaus ein. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-02/wappen_walsrode.jpg?h=f9545716&itok=qiLhb305

Keine öffentlichen Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

WALSRODE. In der Stadt Walsrode finden auch in diesem Jahr zum Volkstrauertag Gedenkveranstaltungen im Stadtkern und in einer Vielzahl der Walsroder Ortschaften statt, wegen der derzeit vorherrschenden Covid-19 Pandemie jedoch nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/p1070413.jpg?h=d9300c9b&itok=zHGeTSlT

 Weihnachtsbaumverkauf der Feuerwehr Walsrode in

WALSRODE. Laut Aussage des Walsroder Ortsbrandmeisters Stephan Wagner hat die Stadt Walsrode dem reinen Verkauf der Feuerwehr von Weihnachtsbäumen – also ohne jegliche Ausgabe von Speisen und Getränken – unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln vom Grundsatz her zugestimmt. Endgültig wird sich dies im Dezember entscheiden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-rtw-2.jpg?itok=-r3YP6qj

Verkehrsunfall mit vier Verletzten am Walsroder

WALSRODE. Am Freitagnachmittag kam es auf der BAB 7, kurz vor dem Walsroder Dreieck, Fahrtrichtung Hannover, zu einem Auffahrunfall. Der 48-jährige Fahrer aus Lübbecke befuhr mit seinem Mazda SUV den mittleren Fahrstreifen mit ca. 170 km/h, als es zu einer Kollision mit dem vorausfahrenden Kleinwagen Toyota Yaris kam.