/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/milupaproduktbilder.jpeg?h=88525548&itok=cKydUHhZ

Fremdkörper: Milupa ruft Kindermüsli und Kinder

FRANKFURT. Milupa informiert über den Rückruf der Produkte „Milupa Kindermüsli Früchte / Milupa Kindermüsli Bircher / Milupa Kinder-Porridge Hafer & Früchte“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einigen Produkten Apfelstiele gefunden. Diese können in die Atemwege gelangen und zu Verletzungen im Mundraum führen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/AdobeStock_krankenhaus-sveta_0.jpeg?h=a5c1c611&itok=pLThAMKe

vdek sieht Streit um Krankenhausneubau kritisch

BAD FALLINGBOSTEL. Der örtliche Streit um den Standort für einen Klinikneubau im Heidekreis gefährdet das gesamte Vorhaben. Diese Auffassung vertritt der Verband der Ersatzkassen (vdek). „Dem Heidekreis droht eine Riesenchance für eine bessere medizinische Versorgung zu entgehen“, sagte der Leiter der vdek-Landesvertretung, Jörg Niemann.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/07726434-59a6-4fce-98c0-ac2298bed84c.jpeg?h=692c38a7&itok=rD0XW13l

Corona-Impfungen für Mitarbeitende des Heidekreis

HEIDEKREIS. Gestern wurden im Heidekreis-Klinikum an den Standorten Soltau und Walsrode die ersten Mitarbeitenden aus den Intensivstationen, Notaufnahmen und den Isolierstationen geimpft. Das sind die Bereiche in Krankenhäusern, die laut Impfverordnung der Bundesregierung zur höchsten Priorität gehören.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/jana-arnold-foto.jpg?h=10d202d3&itok=vxEur0_u

Junge Medizinerin absolviert Weiterbildung bewusst

NEUENKIRCHEN. Seit November 2020 ist die junge Medizinerin Jana Arnold in der Arztpraxis Dr. med. Heino Feldbrügge und Doreen Kleine Stegemann in Neuenkirchen tätig. Sie absolviert dort eine zweijährige Weiterbildung, die für die Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinmedizin erforderlich ist. Der Heidekreis unterstützt diese Ausbildung mit einer monatlichen Förderung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/stiftung-warentest_7.jpg?h=804eb763&itok=2acr_hA0

Luftreiniger im Test - Corona einfach wegfiltern?

BERLIN. Winzige Tröpfchen in der Atemluft verbreiten Coronaviren. Abhilfe könnten Luftreiniger schaffen. Die Geräte versprechen häufig Keime oder Viren zu fangen. Die Stiftung Warentest hat geprüft, wie gut die drei besten Luftreiniger aus test 3/2020 Aerosole filtern. Das Fazit: Der Philips AC2889/10 kann es am besten, auf Platz 2 liegt der Rowenta Intense Pure Air Connect PU6080. Das dritte Gerät, Soehnle Airfresh Clean Connect 500, schwächelt jedoch bei Alterung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Heidekreisklinkum-2.jpg?itok=viEANTSy

Videosprechstunden in den Psychiatrischen

HEIDEKREIS. In den Psychiatrischen Institutsambulanzen (PIA) des Heidekreis-Klinikums Soltau und Walsrode ist es ab sofort möglich, Termine per Smartphone, Tablet & Co. wahrzunehmen; Videosprechstunde sei Dank.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/adobestock_japolia_rollstuhl.jpeg?h=804eb763&itok=ixvfBLj7

Corona-Impfung in Alten- und Pflegeheimen startet

HEIDEKREIS. Seit dem 15. Dezember 2020 ist das Impfzentrum des Heidekreises in der Heidmark-Halle in Bad Fallingbostel laut Kreisverwaltung betriebsbereit. Impfungen finden aber hier derzeit aufgrund des nur begrenzt zur Verfügung stehenden Impfstoffes noch nicht statt. Ab 4. Januar wird im Heidekreis aber in Alten- und Pflegeheimen mit den Corona-Impfungen begonnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-02/adobestock_guerrieroale_spritze-arzt.jpg?h=804eb763&itok=Zh-rypTw

IKK classic berät zur Corona-Impfung

ANZEIGE. Versicherte der IKK classic, die medizinische Fragen zur Corona-Impfung haben, können Antworten bei der IKK Med-Hotline erhalten. Die Experten beraten Kunden der Krankenversicherung kostenlos zu allgemeinen und speziellen Fragen aller medizinischen Fachgebiete – auch zur Corona-Schutzimpfung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/adobestock_gamelover_grippe.jpeg?h=804eb763&itok=i8jp9rLL

Grippe – die unterschätzte Gefahr

HANNOVER. Auch wenn man seit Monaten kaum anderes hört: Corona ist nicht alles und mit Abstand weder die häufigste Krankheits- noch Todesursache. Erkenntnisse der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) stützen die These, dass z.B. die Influenza für deutlich mehr Todesfälle verantwortlich gemacht werden kann als vom Robert Koch Institut geschätzt. "Daten zu tatsächlichen Todesfällen sind notorisch schlecht", weiß unser Gastautor Bernd Reiser.


/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/ipl-2942_fotoshooting-corona-impfzentrum_osnabrueck_alexander-koerner_131220_-4_original.jpg?h=76339e12&itok=poqDJK_W

Johanniter-Akademie schult Impfpersonal online

HANNOVER. In Niedersachsen und Bremen bereiten sich die Johanniter derzeit auf ihren Einsatz in mehr als 20 Impfzentren vor. Ein gewichtiger Teil dieser Vorbereitung sei ein ganz neues Online-Fortbildungsmodul für Impfkräfte, das auf der Grundlage des Impfkonzeptes der Niedersächsischen Landesregierung entwickelt wurde.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/adobestock_vchalup_corona.jpeg?h=c9c76477&itok=KIwEhyEk

Corona-Testzentrum in Soltau bisher nicht

SOLTAU. Trotz der großen Nachfrage nach Corona-Tests im Heidekreis ist das Testzentrum des DRK-Kreisverbandes Soltau e. V. in Soltau bei Weitem nicht ausgelastet. Das DRK sieht eine mögliche Ursache darin, dass die Bevölkerung im nördlichen Heidekreis schon andere Testmöglichkeiten in Anspruch nimmt .
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/emil.jpg?h=b821ff67&itok=tw_244Xs

Emil ist das 1000. Baby im Heidekreis-Klinikum

WALSRODE. Müde liegt Emil im Arm seiner Mama Katharina. Kein Wunder, erst vor Kurzem hat er im Kreißsaal der Geburtshilfe des Heidekreis-Klinikums (HKK) Walsrode das Licht der Welt erblickt. Im bevorstehenden Weihnachtstrubel ist Emil ein ganz besonderes Kind. Er und seine Mama haben die Tausendermarke durchbrochen.