Die Polizei fragt: Wo sind Gesichtscremes abhandengekommen?

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Fr., 20.03.2020 - 13:03

SOLTAU. Polizeibeamte kontrollierten Anfang Februar in Soltau eine Person und stellten in deren Fahrzeug eine unverhältnismäßig hohe Anzahl an Gesichtscremes fest, für die kein Nachweis erbracht werden konnte. Da der Verdacht bestand, dass die Gegenstände aus einem Diebstahl stammten, wurden sie sichergestellt. Bisher konnten die Cremes der Marke Nivea Q10 keiner Straftat zugeordnet werden. Hinweise zur Herkunft beziehungsweise zum Vertrieb der Gegenstände nimmt die Polizei in Soltau unter 05191/93800 entgegen.