Mayors for Peace begrüßen Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrages

WALSRODE. Am 22. Januar 2021 tritt der von den Vereinten Nationen im Jahr 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Atomwaffen sind ab jetzt völkerrechtlich geächtet und verboten. Die Organisation Mayors for Peace, ein von Hiroshima geführtes, weltweites Städtebündnis begrüßt das Inkrafttreten des Vertrages.
Versammlungsrechtliche Aktion auf der Autobahn
HEIDEKREIS. Gestern Nachmittag kam es auf der A7 im Heidekreis zwischen 15.20 und 18.00 Uhr zu einer versammlungsrechtlichen Aktion von Corona-Gegnern in Zusammenhang mit einem bundesweit stattfindenden Autokorsos.
Neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen ab 25. Januar 2021
HANNOVER. Ab Montag treten auch in Niedersachsen Neuregelungen in der Corona-Verordnung in Kraft. Die Niedersächsische Landesregierung teilt dazu mit: Die Änderungen basieren auf dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) mit der Bundeskanzlerin am letzten Dienstag.
Reisebuchung in Corona-Zeiten - Was bei Flex-Tarifen und Versicherungen zu beachten ist
HANNOVER. Viele Verbraucher können es kaum erwarten, endlich wieder eine Reise zu planen. Doch die Erfahrungen des vergangenen Jahres und die andauernde Corona-Pandemie verunsichern. Reiseanbieter reagieren darauf mit neuen Angeboten: Flex-Tarife sollen es Kunden ermöglichen, eine Reise kurzfristig umzubuchen oder zu stornieren. Doch halten sie, was sie versprechen?
Dieb aus Seniorenheim festgenommen und nun in Haft
BAD FALLINGBOSTEL. Gegen den Täter, der am vergangenen Samstag im Seniorenheim an der Scharnhorststraße von einem Bewohner bei der Tatausführung überrascht wurde (wir berichteten), ist ein Haftbefehl erlassen worden.
Exhibitionist entblößt sich in Walsrode vor junger Frau
WALSRODE. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Sexualdelikt, das sich am Dienstagabend, gegen 19.15 Uhr in Walsrode ereignete. Ein Unbekannter entblößte sich im Bereich der Verdener Straße/Lange Straße vor einer jungen Frau.
Starker Seitenwind hebelt Anhänger auf A7 aus
WALSRODE. Starker Seitenwind war gestern, gegen 11.00 Uhr, der Grund für einen Verkehrsunfall auf der A7 bei Walsrode, Fahrtrichtung Hannover. Ein Pkw mit Anhänger befuhr die mittlere Spur und überholte einen auf der rechten Spur fahrenden Lkw.
Wohnungsbrand durch eine vergessene Kerze
SOLTAU. Gestern, gegen 23.15 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr der Brand einer Wohnung in der Schuhmacherstraße in Soltau gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich die Bewohner des Mehrfamilienhauses ins Freie begeben. Eine Person befand sich auf dem Balkon einer Wohnung in der ersten Etage und wurde von der Feuerwehr geborgen.
LKW-Unfall auf A27 und fünf weitere Einsätze
WALSRODE. Heute Morgen kam es gegen 06:00 Uhr zu einem LKW-Unfall auf der Autobahn 27 zwischen Walsrode und Verden. Laut Aussage des Fahrers und der Polizei kam der beladene Kofferanhänger aus unbekannter Ursache ins Schleudern und stürzte um. Das Gefährt kam mehrere Meter weiter auf der rechten Spur und dem Pannenstreifen zum Liegen. Der Fahrer wurde nicht verletzt. 
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Dieb aus Seniorenheim festgenommen und nun in Haft
BAD FALLINGBOSTEL. Gegen den Täter, der am vergangenen Samstag im Seniorenheim an der Scharnhorststraße von einem Bewohner bei der Tatausführung überrascht wurde (wir berichteten), ist ein Haftbefehl erlassen worden.
Exhibitionist entblößt sich in Walsrode vor junger Frau
WALSRODE. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Sexualdelikt, das sich am Dienstagabend, gegen 19.15 Uhr in Walsrode ereignete. Ein Unbekannter entblößte sich im Bereich der Verdener Straße/Lange Straße vor einer jungen Frau.
Starker Seitenwind hebelt Anhänger auf A7 aus
WALSRODE. Starker Seitenwind war gestern, gegen 11.00 Uhr, der Grund für einen Verkehrsunfall auf der A7 bei Walsrode, Fahrtrichtung Hannover. Ein Pkw mit Anhänger befuhr die mittlere Spur und überholte einen auf der rechten Spur fahrenden Lkw.
Versammlungsrechtliche Aktion auf der Autobahn
HEIDEKREIS. Gestern Nachmittag kam es auf der A7 im Heidekreis zwischen 15.20 und 18.00 Uhr zu einer versammlungsrechtlichen Aktion von Corona-Gegnern in Zusammenhang mit einem bundesweit stattfindenden Autokorsos.
Dieb aus Seniorenheim festgenommen und nun in Haft
BAD FALLINGBOSTEL. Gegen den Täter, der am vergangenen Samstag im Seniorenheim an der Scharnhorststraße von einem Bewohner bei der Tatausführung überrascht wurde (wir berichteten), ist ein Haftbefehl erlassen worden.
Exhibitionist entblößt sich in Walsrode vor junger Frau
WALSRODE. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Sexualdelikt, das sich am Dienstagabend, gegen 19.15 Uhr in Walsrode ereignete. Ein Unbekannter entblößte sich im Bereich der Verdener Straße/Lange Straße vor einer jungen Frau.
Reisebuchung in Corona-Zeiten - Was bei Flex-Tarifen und Versicherungen zu beachten ist
HANNOVER. Viele Verbraucher können es kaum erwarten, endlich wieder eine Reise zu planen. Doch die Erfahrungen des vergangenen Jahres und die andauernde Corona-Pandemie verunsichern. Reiseanbieter reagieren darauf mit neuen Angeboten: Flex-Tarife sollen es Kunden ermöglichen, eine Reise kurzfristig umzubuchen oder zu stornieren. Doch halten sie, was sie versprechen?
Unwort-Paar des Jahres 2020: „Rückführungspatenschaften“ & „Corona-Diktatur“
DARMSTADT. Das Jahr 2020 ist in bisher kaum gekannter Weise von einem einzigen Thema geprägt worden, der Corona-Pandemie. Dadurch war auch der öffentliche Diskurs lange Zeit auf dieses eine Thema konzentriert. Mit der erstmaligen Wahl eines Unwort-Paares nimmt die Jury Rücksicht darauf, dass dieses Thema in der Öffentlichkeit wie in den Unwort-Einsendungen dominierte.
Lesespaß trotz Corona-Pandemie und Lockdown mit dem Lieferdienst der Fahrbücherei Heidekreis
BAD FALLINGBOSTEL. Aufgrund der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung und der weiteren Bund-Länder-Beschlüsse bleiben die vier Ortsbüchereien der Fahrbücherei Heidekreis bis voraussichtlich Ende Januar 2021 geschlossen. Damit das Angebot trotzdem genutzt werden kann, bietet das Team der Fahrbücherei ab Montag, dem 11. Januar 2021, auf telefonische Nachfrage oder per E-Mail einen Bring-Service an.
Neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen ab 25. Januar 2021
HANNOVER. Ab Montag treten auch in Niedersachsen Neuregelungen in der Corona-Verordnung in Kraft. Die Niedersächsische Landesregierung teilt dazu mit: Die Änderungen basieren auf dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) mit der Bundeskanzlerin am letzten Dienstag.
Klingbeil: Telefonsprechstunde am 1. Februar
WALSRODE. Am Montag, 1. Februar, findet eine weitere Telefonsprechstunde des heimischen Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil statt. Von 16 bis 17 Uhr beantwortet der SPD-Politiker wieder alle Fragen der Bürgerinnen und Bürger aus der Region.
Mayors for Peace begrüßen Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrages
WALSRODE. Am 22. Januar 2021 tritt der von den Vereinten Nationen im Jahr 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Atomwaffen sind ab jetzt völkerrechtlich geächtet und verboten. Die Organisation Mayors for Peace, ein von Hiroshima geführtes, weltweites Städtebündnis begrüßt das Inkrafttreten des Vertrages.
Sternsingeraktion 2021 zu Gast bei der Walsroder Bürgermeisterin
WALSRODE. Auch die Sternsingeraktion 2021, die von der katholischen Kirchengemeinde Walsrode durchgeführt wird, muss in diesem Jahr der Corona-Pandemie Tribut zollen.
"Es geht darum, den Menschen zuzuhören" - Leiterin der Telefonseelsorge im Interview
SOLTAU. Im Interview erläutert Petra Horn, Leiterin der Telefonseelsorge Soltau, die Arbeit der Telefonseelsorge und ihrer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Die Fragen stellte Wilko Burgwal, Beauftragter für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Soltau.
Regionalbischof Dieter Rathing geht vorzeitig in Ruhestand
LÜNEBURG. Der evangelisch-lutherische Regionalbischof Dieter Rathing geht zum 1. April 2021 in den vorzeitigen Ruhestand. Das hat der 63-jährige Geistliche heute den rund 350...
Kein DFB-Pokal in Celle - MTVE verzichtet auf Heimrecht
CELLE/AUGSBURG. Unüberwindbare Corona-Auflagen schränken auch den DFB-Pokal ein. Wie viele andere Vereine auch verzichtet nun auch MTV Eintracht Celle auf das Heimrecht im Sp...
Placeholder
Turniere der Tennisregion Südheide im August
CELLE/HEIDEKREIS. Die Schutzmaßnahmen der vergangenen Monate im Rahmen der Corona-Pandemie haben sich auch auf den Tennissport ausgewirkt und den gesamten Verband vor Herausf...
"Hochtalentierter Spieler": Franck Evina von FC Bayern zu Hannover 96
HANNOVER/MÜNCHEN. Der erste 96-Neuzugang der Saison kommt aus München: Franck Evina wechselt vom FC Bayern zu 96. Bei den Roten erhält der 20 Jahre junge kamerunische Junio...
Wirtschaftsjunioren spenden Obstbäume für Neubaugebiete
CELLE/HEIDEKREIS. Die Wirtschaftsjunioren Heidekreis-Celle haben sich zur Aufgabe gemacht, für nutzbares Grün in Neubaugebieten zu sorgen: Acht Apfelbäume spendete das Netzwerk junger Unternehmerinnen, Unternehmer und Führungskräfte für zwei  Neubaugebiete im Landkreis Celle.
IHK bietet telefonische Beratung zu Fördermitteln
CELLE/HEIDEKREIS. Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) bietet Existenzgründern und Unternehmen im Großraum Celle und Heidekreis kostenfreie telefonische Beratungen zur Entwicklung des eigenen Unternehmens an.
Lüneburger Heide-Video gewinnt erneut Film-Auszeichnung
LÜNEBURG. Nachdem die Videoserie „Vier Hufe für ein Heidelujah“ bereits im April 2020 als bester deutscher Beitrag den Second Star beim „The Golden City Gate“ gewonnen hat, wurde der Film jetzt beim Filmfestival "Natourale" in Wiesbaden ausgezeichnet.
Fremdkörper: Milupa ruft Kindermüsli und Kinder-Porridge zurück
FRANKFURT. Milupa informiert über den Rückruf der Produkte „Milupa Kindermüsli Früchte / Milupa Kindermüsli Bircher / Milupa Kinder-Porridge Hafer & Früchte“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einigen Produkten Apfelstiele gefunden. Diese können in die Atemwege gelangen und zu Verletzungen im Mundraum führen.
Klingbeil macht auf Bundeswettbewerb zum Insektenschutz aufmerksam
BERLIN. Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ruft landwirtschaftliche Betriebe sowie Kooperationen aus der Region dazu auf, sich für den Bundeswettbewerb „Land.Vielfalt.Leben“ zu bewerben. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zeichnet damit eine insektenfreundliche Landwirtschaft aus.
vdek sieht Streit um Krankenhausneubau kritisch
BAD FALLINGBOSTEL. Der örtliche Streit um den Standort für einen Klinikneubau im Heidekreis gefährdet das gesamte Vorhaben. Diese Auffassung vertritt der Verband der Ersatzkassen (vdek). „Dem Heidekreis droht eine Riesenchance für eine bessere medizinische Versorgung zu entgehen“, sagte der Leiter der vdek-Landesvertretung, Jörg Niemann.