Feuerwehr leistet technische Hilfeleistung an kippendem Bagger in Baugerüst

WALSRODE. Die Freiwillige Feuerwehr Walsrode wurde zusammen mit dem Rettungsdienst am Samstag um 14:07 Uhr zu einer Hilfeleistung in die Vorbrück gerufen. Ein Radladerfahrer hatte offensichtlich ein gesundheitliches Problem, wodurch er die Baumaschine gegen eine Hauswand fuhr, vor der ein Baugerüst stand. Dieses wurde dabei stark beschädigt und drohte zu kippen.
Klingbeil wirbt in Berlin für neues Einsatztrainingszentrum Zoll in Walsrode
WALSRODE / BERLIN. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil setzt sich in Berlin dafür ein, dass ein neues Einsatztrainingszentrum Zoll (ETZ) nach Walsrode kommt. Der SPD-Politiker hat sich daher an das Bundesfinanzministerium gewandt, um für den Walsroder Standort zu werben.
Bis zu 800.000 Euro: Land unterstützt Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz
HEIDEKREIS. Wie der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke mitteilt, unterstützt das Land Hilfsorganisationen, deren Mitwirkung im Katastrophenschutz durch die Corona-Pandemie bedroht ist. Diese haben weiterhin die Möglichkeit, bis zum 31. Mai 2021 einen Antrag auf Einmalzahlung in Form einer Billigkeitsleistung zu stellen. Zinke verweist auf Innenminister Boris Pistorius, der sich gemeinsam mit der SPD Landtagsfraktion hierfür eingesetzt hat.
„Großartige Arbeit“: Klingbeil und Zinke besuchen Corona-Testzentrum in Schneeheide
SCHNEEHEIDE. Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke haben vor Kurzem das Corona-Testzentrum des DRK Kreisverbands Fallingbostel e.V. in Schneeheide besucht, um vor Ort mit den Mitarbeitenden und den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zu sprechen.
Grüne erwirken Klarstellung: Kostenlose Corona-Tests sind für alle möglich
HANNOVER. Ab sofort können nicht nur Menschen mit deutscher Staatsbürgerschaft ein kostenloses Testangebot in Anspruch nehmen, sondern alle Menschen, egal woher sie kommen.  „Eine Klarstellung war dringend nötig und überfällig,“ so der Landtagsabgeordnete Detlev Schulz-Hendel von Bündnis90/Die Grünen.
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 214 zwischen Marklendorf und Buchholz/Aller
BUCHHOLZ/ALLER. Die B 214 ist nach einem schweren Verkehrsunfall aktuell noch etwa 20 Minuten vollgesperrt. Nach ersten Informationen ist ein Pkw beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden VW Golf kollidiert, wobei der Fahrer des Golf schwer verletzt wurde. Die Insassen des abbiegenden Fahrzeugs erlitten leichte Verletzungen.
Klingbeil: Das Corona-Aufholpaket für Kinder und Jugendliche kommt
HEIDEKREIS. Gute Nachrichten für alle Familien: Das Bundeskabinett hat in dieser Woche das Corona-Aufholpaket für Kinder und Jugendliche auf den Weg gebracht. Mit dem Aktionsprogramm werden zwei Milliarden Euro investiert, um schulische Lernrückstände aufzuholen und soziale Entwicklung zu fördern. 
Geflügel darf ab Montag, dem 10. Mai 2021 wieder raus
HEIDEKREIS. Nachdem der Heidekreis ab dem 26. April 2021 eine kreisweite Aufstallungspflicht für Geflügel angeordnet hatte, darf ab Montag, dem 10. Mai 2021 das Geflügel nun wieder ins Freie. Grund hierfür ist eine erneute Risikobewertung des Fachbereichs Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Heidekreises.
Fahrzeuggespann mit diversen Verstößen gestoppt
SCHWARMSTEDT. Polizeibeamte kontrollierten am Mittwochnachmittag, gegen 16.25 Uhr auf der Straße Am Varrenbruch ein Gespann, bestehend aus Traktor und Anhänger. Der Anhänger war nicht zugelassen, es fehlten die Kennzeichen sowie das Geschwindigkeitsschild und ein Reifen war platt.
Zinke: "Zoohilfen sind angekommen – Blicke gehen optimistisch in die Zukunft"
HEIDEKREIS. Wie vielerorts zu dieser Zeit öffneten die hiesigen Tierparks unter Pandemiebedingungen wieder ihre Tore für ihre Gäste. Diese Zeit nutze der hiesige Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke, um sich über die Situation vor Ort und die Perspektiven zu erkundigen. Gemeinsam mit dem Landratskandidaten Jens Grote, besuchte Zinke den Serengeti Park in Hodenhagen und den Weltvogelpark in Walsrode.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Klingbeil wirbt in Berlin für neues Einsatztrainingszentrum Zoll in Walsrode
WALSRODE / BERLIN. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil setzt sich in Berlin dafür ein, dass ein neues Einsatztrainingszentrum Zoll (ETZ) nach Walsrode kommt. Der SPD-Politiker hat sich daher an das Bundesfinanzministerium gewandt, um für den Walsroder Standort zu werben.
„Großartige Arbeit“: Klingbeil und Zinke besuchen Corona-Testzentrum in Schneeheide
SCHNEEHEIDE. Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke haben vor Kurzem das Corona-Testzentrum des DRK Kreisverbands Fallingbostel e.V. in Schneeheide besucht, um vor Ort mit den Mitarbeitenden und den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zu sprechen.
Feuerwehr leistet technische Hilfeleistung an kippendem Bagger in Baugerüst
WALSRODE. Die Freiwillige Feuerwehr Walsrode wurde zusammen mit dem Rettungsdienst am Samstag um 14:07 Uhr zu einer Hilfeleistung in die Vorbrück gerufen. Ein Radladerfahrer hatte offensichtlich ein gesundheitliches Problem, wodurch er die Baumaschine gegen eine Hauswand fuhr, vor der ein Baugerüst stand. Dieses wurde dabei stark beschädigt und drohte zu kippen.
Feuerwehr leistet technische Hilfeleistung an kippendem Bagger in Baugerüst
WALSRODE. Die Freiwillige Feuerwehr Walsrode wurde zusammen mit dem Rettungsdienst am Samstag um 14:07 Uhr zu einer Hilfeleistung in die Vorbrück gerufen. Ein Radladerfahrer hatte offensichtlich ein gesundheitliches Problem, wodurch er die Baumaschine gegen eine Hauswand fuhr, vor der ein Baugerüst stand. Dieses wurde dabei stark beschädigt und drohte zu kippen.
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 214 zwischen Marklendorf und Buchholz/Aller
BUCHHOLZ/ALLER. Die B 214 ist nach einem schweren Verkehrsunfall aktuell noch etwa 20 Minuten vollgesperrt. Nach ersten Informationen ist ein Pkw beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden VW Golf kollidiert, wobei der Fahrer des Golf schwer verletzt wurde. Die Insassen des abbiegenden Fahrzeugs erlitten leichte Verletzungen.
Fahrzeuggespann mit diversen Verstößen gestoppt
SCHWARMSTEDT. Polizeibeamte kontrollierten am Mittwochnachmittag, gegen 16.25 Uhr auf der Straße Am Varrenbruch ein Gespann, bestehend aus Traktor und Anhänger. Der Anhänger war nicht zugelassen, es fehlten die Kennzeichen sowie das Geschwindigkeitsschild und ein Reifen war platt.
Einheiten aus Munster und Faßberg präsentieren sich bei digitalem Tag der Bundeswehr
MUNSTER/FASSBERG. Der geplante Tag der Bundeswehr 2021 wurde, wie bereits der Tag der Bundeswehr 2020, an allen Standorten der Bundeswehr aufgrund der Corona-Einschränkungen abgesagt. Dennoch werden sich die Bundeswehr und der Standort Munster sowie Transporthubschrauberregiment 10 an diesem Tag mit all ihren Fähigkeiten und Facetten präsentieren - und zwar im Internet mit einem "Digitalen Tag der Bundeswehr".
Einladung zu Gedenkfeier für sowjetische Kriegsgefangene
BELSEN. Im April 1945 wurden auf dem Truppenübungsplatz Bergen die überlebenden sowjetischen Kriegsgefangenen befreit. 50.000 von ihnen starben an Hunger, Seuchen, den Unbilden des Wetters und ohne ein Dach überm Kopf in den Lagern Wietzendorf, Oerbke und Belsen-Hörsten.
Klingbeil wirbt in Berlin für neues Einsatztrainingszentrum Zoll in Walsrode
WALSRODE / BERLIN. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil setzt sich in Berlin dafür ein, dass ein neues Einsatztrainingszentrum Zoll (ETZ) nach Walsrode kommt. Der SPD-Politiker hat sich daher an das Bundesfinanzministerium gewandt, um für den Walsroder Standort zu werben.
Bis zu 800.000 Euro: Land unterstützt Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz
HEIDEKREIS. Wie der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke mitteilt, unterstützt das Land Hilfsorganisationen, deren Mitwirkung im Katastrophenschutz durch die Corona-Pandemie bedroht ist. Diese haben weiterhin die Möglichkeit, bis zum 31. Mai 2021 einen Antrag auf Einmalzahlung in Form einer Billigkeitsleistung zu stellen. Zinke verweist auf Innenminister Boris Pistorius, der sich gemeinsam mit der SPD Landtagsfraktion hierfür eingesetzt hat.
„Großartige Arbeit“: Klingbeil und Zinke besuchen Corona-Testzentrum in Schneeheide
SCHNEEHEIDE. Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke haben vor Kurzem das Corona-Testzentrum des DRK Kreisverbands Fallingbostel e.V. in Schneeheide besucht, um vor Ort mit den Mitarbeitenden und den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zu sprechen.
Sternsingeraktion 2021 zu Gast bei der Walsroder Bürgermeisterin
WALSRODE. Auch die Sternsingeraktion 2021, die von der katholischen Kirchengemeinde Walsrode durchgeführt wird, muss in diesem Jahr der Corona-Pandemie Tribut zollen.
"Es geht darum, den Menschen zuzuhören" - Leiterin der Telefonseelsorge im Interview
SOLTAU. Im Interview erläutert Petra Horn, Leiterin der Telefonseelsorge Soltau, die Arbeit der Telefonseelsorge und ihrer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Die Fragen stellte Wilko Burgwal, Beauftragter für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Soltau.
Regionalbischof Dieter Rathing geht vorzeitig in Ruhestand
LÜNEBURG. Der evangelisch-lutherische Regionalbischof Dieter Rathing geht zum 1. April 2021 in den vorzeitigen Ruhestand. Das hat der 63-jährige Geistliche heute den rund 350...
Kein DFB-Pokal in Celle - MTVE verzichtet auf Heimrecht
CELLE/AUGSBURG. Unüberwindbare Corona-Auflagen schränken auch den DFB-Pokal ein. Wie viele andere Vereine auch verzichtet nun auch MTV Eintracht Celle auf das Heimrecht im Sp...
Placeholder
Turniere der Tennisregion Südheide im August
CELLE/HEIDEKREIS. Die Schutzmaßnahmen der vergangenen Monate im Rahmen der Corona-Pandemie haben sich auch auf den Tennissport ausgewirkt und den gesamten Verband vor Herausf...
"Hochtalentierter Spieler": Franck Evina von FC Bayern zu Hannover 96
HANNOVER/MÜNCHEN. Der erste 96-Neuzugang der Saison kommt aus München: Franck Evina wechselt vom FC Bayern zu 96. Bei den Roten erhält der 20 Jahre junge kamerunische Junio...
Kachelofen- und Luftheizungsbauer-Innung verleiht Ehrenurkunden
SOLTAU. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Kachelofen- und Luftheizungsbauer-Innung Lüneburger Heide, die am 27.04.2021 unter Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen in Soltau stattgefunden hat, wurden drei Ehrenurkunden überreicht.
Deutscher Gewerkschaftsbund lädt zur "1. Mai-Kundgebung" ein
SOLTAU. Zur 1.Mai-Kundgebung im kleinen Rahmen lädt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Heidekreis nach Soltau ein. Die Aktion beginnt um 9.00 Uhr im "Hagen" mit der Erinnerung an den Nazi-Überfall vom 2.Mai 1933 auf das genossenschaftliche "Volkshaus" der Soltauer ArbeiterInnenbewegung.
„Einfach mal abschalten!“ - NABU beteiligt sich an bundesweiter Plakatkampagne zum Umgang mit Mährobotern
HEIDEKREIS. Wer an den ersten lauen Frühlingsabenden still im Garten sitzt und den Geräuschen der Nacht lauscht, kann sie keckern und fauchen oder schmatzend und schnaufend im Gebüsch rascheln hören: Die Igel haben nach rund fünfmonatigem Winterschlaf ihre geschützten Winterquartiere verlassen und durchstreifen auf der Suche nach Laufkäfern, Ohrwürmern, Nacktschnecken, Regenwürmern und Raupen ihr Revier.
Heidjers:Help - Positive Bilanz nach fünf Monaten Arbeiten
SOLTAU. Das Gemeindepsychiatrische Zentrum (GPZ) Heidjers:Help bietet seit November 2020 neue intensive Hilfen und Begleitung für Menschen mit schweren psychiatrischen Erkrankungen im Heidekreis. Ziel ist die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität der Patientinnen und Patienten und die Förderung ihrer Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.
Zusammenarbeit in Sachen Waldbrandvorsorge - EFI stellt „Löschmodul Forst-Feld-Farm“ zur Verfügung
MUNSTER / OERREL. Der Wald sei ein Indikator für Veränderungen, die mit dem Klimawandel einhergehen, erklären die Niedersächsischen Landesforsten. Künftig werden Witterungsextreme zunehmen. Die Trockenheit der vergangenen drei Jahre mache dies sehr deutlich.