Landtagsabgeordneter Sebastian Zinke lädt Schüler*innen am 22. April zum digitalen Zukunftstag ein

HEIDEKREIS. Der niedersächsische Zukunftstag für Mädchen und Jungen findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt. Auch die SPD-Landtagsfraktion bietet am 22. April digitale Einblicke in die Arbeit der Landtagsabgeordneten. Schüler*innen aus dem Heidekreis können dabei sein.
Unfallfahrt endet an Carport
BISPINGEN. Ein 38jähriger Autofahrer aus Bad Fallingbostel kam gestern Morgen, gegen 06.00 Uhr auf der Seestraße in Bispingen nach links von der Fahrbahn ab. Dabei soll nach Angaben des Verunfallten ein mehrfaches Niesen ursächlich gewesen sein.
Die SPD Heidekreis lädt gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Schwarmstedt zum nächsten Dialog ein
HEIDEKREIS. Nachdem die SPD ihre Dialog-Reihe mit dem Thema Mobilität gestartet hat, geht die Dialog-Reihe weiter. Gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Schwarmstedt soll das Thema Wohnen und Arbeiten behandelt werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen bei der Veranstaltung mitzumachen.
Ergebnispräsentation zum Bürgerentscheid am 18. April 2021 über den Neubau Gesamtklinikum
HEIDEKREIS. Am Sonntag, dem 18. April 2021, werden ab 18 Uhr die Ergebnisse der Stimmauszählung zum Bürgerentscheid auf der Homepage des Heidekreises unter www.heidekreis.de differenziert nach Abstimmbezirk, nach Kommune und als Gesamtergebnis dargestellt.
Medizinernachwuchs im Heidekreis: Franziska Bartel absolvierte ihr praktisches Jahr in Landarztpraxis in Rethem
RETHEM. Auf dem Lande fehlen junge Ärztinnen und Ärzte, aber wie kann man jungen Menschen das Arbeiten und Leben im Heidekreis schmackhaft machen? Die Wirtschaftsförderung des Heidekreises versucht mit verschiedenen Projekten junge Medizinerinnen und Medizinern die Arbeit in einer Landarztpraxis näher zu bringen.
Sperrung der Anschlussstelle BAB 27 Walsrode West in Fahrtrichtung Hannover
WALSRODE. Derzeit sind die Arbeiten zur Erweiterung des Gewerbegebietes A27park in vollem Gange. Die Stadt Walsrode wird im Zuge dieser Erweiterung die BAB-Anschlussstelle „A27 Walsrode West“ in zwei Schritten ausbauen lassen.
Brand eines Centerpark-Bungalows in Bispingen
BISPINGEN. In einem Bungalow auf dem Gelände des Centerparks Bispingen, Töpinger Straße, brach heute Nacht gegen 04.00 Uhr ein Feuer aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Ferienpark ist derzeit geschlossen, die Bungalows unbewohnt.
Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf"
SCHWARMSTEDT. Proteste gegen den neuen Kita-Gesetzentwurf nehmen zu. Nun sind gemeinsam mit ver.di auch Eltern und Erzieherinnen der Schwarmstedter Kitas dabei. In ihrer Stellungnahme erklären ver.di-Vertrauensfrau Helena Schäfer und ihre Kolleginnen der Kita Am Loh: "In die Novellierung des Kindertagesstättengesetzes hatten viele sozialpädagogische Fachkräfte große Hoffnungen gesetzt, diese wurden jetzt mit dem Gesetzentwurf enttäuscht."
Nachfragen. Mitdiskutieren: EIN neues Heidekreis-Klinikum
HEIDEKREIS. Immer wieder mittwochs heißt es: „Klinik im Dialog“. So auch am 14. April ab 18:30 Uhr im 7. Live-Stream auf dem Facebook-Kanal des Heidekreis-Klinikums (@KlinikumHeidekreis).
ver.di wirbt mit Flyern für das neue Heidekreisklinikum - Betriebsrat und Gewerkschaft sagen NEIN zum Bürgerbegehren
HEIDEKREIS. "Vier mögliche Standorte für ein neues Gesamtklinikum sind auf "Attraktivitätsdominanz", "Fahrzeitdominanz", Erreichbarkeit, Notfallindikationen und "Marktanteile" untersucht worden. Der Standort Bad Fallingbostel schneidet eindeutig am besten in allen Punkten ab, auch wenn die Entfernungen zu Orten am Süd- und Nordende des Heidekreises immens und Nachbarkliniken manchmal näher sind", heißt es im ver.di-flyer.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Unfallfahrt endet an Carport
BISPINGEN. Ein 38jähriger Autofahrer aus Bad Fallingbostel kam gestern Morgen, gegen 06.00 Uhr auf der Seestraße in Bispingen nach links von der Fahrbahn ab. Dabei soll nach Angaben des Verunfallten ein mehrfaches Niesen ursächlich gewesen sein.
Die SPD Heidekreis lädt gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Schwarmstedt zum nächsten Dialog ein
HEIDEKREIS. Nachdem die SPD ihre Dialog-Reihe mit dem Thema Mobilität gestartet hat, geht die Dialog-Reihe weiter. Gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Schwarmstedt soll das Thema Wohnen und Arbeiten behandelt werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen bei der Veranstaltung mitzumachen.
Medizinernachwuchs im Heidekreis: Franziska Bartel absolvierte ihr praktisches Jahr in Landarztpraxis in Rethem
RETHEM. Auf dem Lande fehlen junge Ärztinnen und Ärzte, aber wie kann man jungen Menschen das Arbeiten und Leben im Heidekreis schmackhaft machen? Die Wirtschaftsförderung des Heidekreises versucht mit verschiedenen Projekten junge Medizinerinnen und Medizinern die Arbeit in einer Landarztpraxis näher zu bringen.
Unfallfahrt endet an Carport
BISPINGEN. Ein 38jähriger Autofahrer aus Bad Fallingbostel kam gestern Morgen, gegen 06.00 Uhr auf der Seestraße in Bispingen nach links von der Fahrbahn ab. Dabei soll nach Angaben des Verunfallten ein mehrfaches Niesen ursächlich gewesen sein.
Sperrung der Anschlussstelle BAB 27 Walsrode West in Fahrtrichtung Hannover
WALSRODE. Derzeit sind die Arbeiten zur Erweiterung des Gewerbegebietes A27park in vollem Gange. Die Stadt Walsrode wird im Zuge dieser Erweiterung die BAB-Anschlussstelle „A27 Walsrode West“ in zwei Schritten ausbauen lassen.
Brand eines Centerpark-Bungalows in Bispingen
BISPINGEN. In einem Bungalow auf dem Gelände des Centerparks Bispingen, Töpinger Straße, brach heute Nacht gegen 04.00 Uhr ein Feuer aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Ferienpark ist derzeit geschlossen, die Bungalows unbewohnt.
Einladung zu Gedenkfeier für sowjetische Kriegsgefangene
BELSEN. Im April 1945 wurden auf dem Truppenübungsplatz Bergen die überlebenden sowjetischen Kriegsgefangenen befreit. 50.000 von ihnen starben an Hunger, Seuchen, den Unbilden des Wetters und ohne ein Dach überm Kopf in den Lagern Wietzendorf, Oerbke und Belsen-Hörsten.
*Aktualisiert* "Keine Masken, Tests und Abstand für Kinder" - Fake-Urteil oder echt?
WEIMAR. Ein mutmaßliches "Sensationsurteil" sorgt im Netz für Aufsehen. Bisher haben nur "kleine, aber seriöse Medien" wie "news2020" oder "Reitschuster" darüber berichtet, Inzwischen bestätigt das Bildungsministerium: Das Urteil ist echt!
Landtagsabgeordneter Sebastian Zinke lädt Schüler*innen am 22. April zum digitalen Zukunftstag ein
HEIDEKREIS. Der niedersächsische Zukunftstag für Mädchen und Jungen findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt. Auch die SPD-Landtagsfraktion bietet am 22. April digitale Einblicke in die Arbeit der Landtagsabgeordneten. Schüler*innen aus dem Heidekreis können dabei sein.
Die SPD Heidekreis lädt gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Schwarmstedt zum nächsten Dialog ein
HEIDEKREIS. Nachdem die SPD ihre Dialog-Reihe mit dem Thema Mobilität gestartet hat, geht die Dialog-Reihe weiter. Gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Schwarmstedt soll das Thema Wohnen und Arbeiten behandelt werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen bei der Veranstaltung mitzumachen.
Ergebnispräsentation zum Bürgerentscheid am 18. April 2021 über den Neubau Gesamtklinikum
HEIDEKREIS. Am Sonntag, dem 18. April 2021, werden ab 18 Uhr die Ergebnisse der Stimmauszählung zum Bürgerentscheid auf der Homepage des Heidekreises unter www.heidekreis.de differenziert nach Abstimmbezirk, nach Kommune und als Gesamtergebnis dargestellt.
Sternsingeraktion 2021 zu Gast bei der Walsroder Bürgermeisterin
WALSRODE. Auch die Sternsingeraktion 2021, die von der katholischen Kirchengemeinde Walsrode durchgeführt wird, muss in diesem Jahr der Corona-Pandemie Tribut zollen.
"Es geht darum, den Menschen zuzuhören" - Leiterin der Telefonseelsorge im Interview
SOLTAU. Im Interview erläutert Petra Horn, Leiterin der Telefonseelsorge Soltau, die Arbeit der Telefonseelsorge und ihrer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Die Fragen stellte Wilko Burgwal, Beauftragter für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Soltau.
Regionalbischof Dieter Rathing geht vorzeitig in Ruhestand
LÜNEBURG. Der evangelisch-lutherische Regionalbischof Dieter Rathing geht zum 1. April 2021 in den vorzeitigen Ruhestand. Das hat der 63-jährige Geistliche heute den rund 350...
Kein DFB-Pokal in Celle - MTVE verzichtet auf Heimrecht
CELLE/AUGSBURG. Unüberwindbare Corona-Auflagen schränken auch den DFB-Pokal ein. Wie viele andere Vereine auch verzichtet nun auch MTV Eintracht Celle auf das Heimrecht im Sp...
Placeholder
Turniere der Tennisregion Südheide im August
CELLE/HEIDEKREIS. Die Schutzmaßnahmen der vergangenen Monate im Rahmen der Corona-Pandemie haben sich auch auf den Tennissport ausgewirkt und den gesamten Verband vor Herausf...
"Hochtalentierter Spieler": Franck Evina von FC Bayern zu Hannover 96
HANNOVER/MÜNCHEN. Der erste 96-Neuzugang der Saison kommt aus München: Franck Evina wechselt vom FC Bayern zu 96. Bei den Roten erhält der 20 Jahre junge kamerunische Junio...
Impulse für den Mittelstand: Arbeiten im Homeoffice
LÜNEBURG. Arbeitsschutzrichtlinien, Mitarbeiterführung und Kostensenkungen: Eine digitale IHKLW-Veranstaltung der Reihe „Impulse für den Mittelstand“ vergleicht Vorurteile mit Realitäten und bietet Lösungen.
Matthias Hestermann neuer Obermeister der Fleischer-Innung Lüneburger Heide
CELLE. Auf der Innungsversammlung der Fleischer-Innung Lüneburger Heide am 12. April, die im Rahmen der Hygiene- und Abstandsvorschriften nach der Corona-Verordnung stattgefunden hat, fanden Nachwahlen zum Vorstand statt. Neuer Obermeister der Innung ist Matthias Hestermann aus Wietzendorf, wie die Kreishandwerkerschaft heute mitteilt.
Medizinernachwuchs im Heidekreis: Franziska Bartel absolvierte ihr praktisches Jahr in Landarztpraxis in Rethem
RETHEM. Auf dem Lande fehlen junge Ärztinnen und Ärzte, aber wie kann man jungen Menschen das Arbeiten und Leben im Heidekreis schmackhaft machen? Die Wirtschaftsförderung des Heidekreises versucht mit verschiedenen Projekten junge Medizinerinnen und Medizinern die Arbeit in einer Landarztpraxis näher zu bringen.
Nachfragen. Mitdiskutieren: EIN neues Heidekreis-Klinikum
HEIDEKREIS. Immer wieder mittwochs heißt es: „Klinik im Dialog“. So auch am 14. April ab 18:30 Uhr im 7. Live-Stream auf dem Facebook-Kanal des Heidekreis-Klinikums (@KlinikumHeidekreis).
Corona-Variante B.1.1.7 laut neuer Studien nicht tödlicher
Die britische Variante des Coronavirus soll zwei Studien zufolge nicht wie bisher behauptet zu schwereren Covid-19-Erkrankungen führen als andere Mutanten. Die heute veröffentlichten Forschungsergebnisse bestätigen hingegen, dass die Variante B.1.1.7 um bis zu 1,35 mal höher ansteckender sei als die Ursprungsvariante des Coronavirus.