Sonderkontingent vom Impfstoff AstraZeneca für das Impfzentrum Heidekreis

BAD FALLINGBOSTEL. Das Impfzentrum im Heidekreis erhält aus einem Sonderkontingent des Landes Niedersachsen in Kürze 1.340 zusätzliche Dosen des Impfstoffes AstraZeneca. Die Impfungen werden ausschließlich am 1. und 2. Juli 2021 angeboten und können ab sofort über das vom DRK-Kreisverband Fallingbostel e. V. zur Verfügung gestellte Anmeldeportal gebucht werden.
Wieder Kunst im Walsroder Rathaus zu sehen
WALSRODE. Die erfreuliche Entwicklung ermöglicht nun auch der Stadt Walsrode, im Rathaus wieder die traditionelle Kunstausstellung auszurichten. Den Auftakt macht in diesem Jahr Erich Asendorf aus Walsrode. Der fast 85jährige Künstler kam ursprünglich aus Bremen, wo er schon während seiner Ausbildung zum Tiefdruck-Retuscheur die Kunstschule besuchte. Mit gerade einmal 17 Jahren bekam er die Gelegenheit, nach New York zu reisen, wo ihn die alljährlich stattfindende Steuben-Parade faszinierte.
Ehrenamtliche Katastrophenschützer:innen unterstützen Impfkampagne für Feuerwehren
HEIDEKREIS.  Am Sonntag, dem 20. Juni 2021, wurden fast neunhundert Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Heidekreis zum zweiten Male geimpft. Da das Impfzentrum an Sonntagen keinen regulären Betrieb hat, wurde personelle Unterstützung von den Organisationen im Katastrophenschutz angefordert.
20 Jahre Psychiatrie am Heidekreis-Klinikum in Walsrode
WALSRODE. Am 01. Juli 2021 feiert die Fachabteilung Psychiatrie und Psychotherapie am Heidekreis-Klinikum ihr 20-Jähriges Bestehen. Chefarzt Dr. med. Florian Gal, leitet die Abteilung mit insgesamt 61 Plätzen, dazu gehören noch die Tagesklinik mit 31 Plätzen, die ambulante PIA (= Psychiatrische Institutsambulanz), das ambulante und auch zu den Patient:innen kommende Gemeindepsychiatrische Zentrum (GPZ) Heidjers:Help und das Projekt „KidsTime“
Ausblick auf das Schuljahr 21/22 - Tonne: „Wohlergehen und Lernerfolg der Schüler:innen stehen im Mittelpunkt"
HANNOVER. Das Schuljahr 2021/2022 soll nach den Sommerferien Anfang September im vollständigen Regelbetrieb starten. Sicherheits- und Infektionsschutzmaßnahmen sind dabei weiterhin streng zu beachten, wie Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne heute mitgeteilt hat. So solle vorerst bis Ende September weiterhin die Testpflicht gelten.
Impfzentren des Landes stellen digitales Impfzertifikat aus - ab sofort auch online abrufbar
HANNOVER. Seit gestern wird allen Geimpften in den niedersächsischen Impfzentren der Impfnachweis auch zur digitalen Nutzung bereitgestellt. Zugleich kann der entsprechende QR-Code ab sofort auch nachträglich über das Impfportal oder die Hotline abgerufen werden.
Umgang mit beschädigten Warensendungen - Kontaktlose Zustellung kann Reklamation erschweren
HANNOVER. Online-Shopping ist bequem, kann aber mit viel Ärger verbunden sein. Etwa wenn die Bestellung beschädigt ankommt und der Händler sich querstellt. Im vorliegenden Fall erhält ein Paar aus Niedersachsen erst mit der Hilfe der Verbraucherzentrale den Kaufpreis der kaputten Lieferung zurück. Was bei beschädigten Warensendungen zu beachten ist, klärt die Verbraucherzentrale Niedersachsen.
Projekt Impfstelle Munster – es kommt auf die Kommunikation an
MUNSTER. „Unser gemeinsames Ziel aller Kräfte in der Impfstelle ist es, Menschenleben zu schützen sowie die Streitkräfte einsatzbereit zu halten und nicht, Urlaubsträume zu verwirklichen“, betonte Hauptmann Svenja Glasewald, die zusammen mit Oberleutnant Teresa Carmon für die Impfstelle des Sanitätsunterstützungszentrums (SanUstgZ) Munster am Bundeswehrstandort Munster auf dem Gelände der Panzertruppenschule verantwortlich ist.
Voll im Zeitplan: Architekt und Fachplaner passen Planungsdetails für das neue Gesamtklinikum an
BAD FALLINGBOSTEL. Nach dem erfolgreichen Abschluss des europaweit ausgeschriebenen Architektenwettbewerbs steht mittlerweile fest, dass die Wettbewerbssieger - die Architektengruppe Schweitzer und Partner aus Braunschweig mit Haschler Jehle Objektplanung GmbH Berlin und den Landschaftsarchitektenbüro nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbH schonhoff schadzek depenbrock aus Hannover auch die Planungen des Gesamtklinikums übernehmen werden.
Verletzter Wolf bei Fahrendorf mit Fangschuss erlöst
FAHRENDORF / ROTENBURG. Am Donnerstag wurde in Fahrendorf im Landkreis Rotenburg ein Fangschuss bei einem schwer verletzten Wolf gesetzt. Gemäß der Wolfsverordnung wurden das Veterinäramt, die untere Naturschutzbehörde, der örtliche Jäger und ein Wolfsberater hinzugezogen. Der Wolf war schwer verletzt, stark abgekommen und konnte sich nur noch mit großer Mühe bewegen.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Verkehrsunfall auf der B214 in Höhe des Esseler Badesees
SCHWARMSTEDT. Montagabend um 19:05 Uhr, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwarmstedt zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B214 gerufen. Kurz hinter der Esseler Kreuzung, in einer langgezogenen Kurve, hatte laut Polizeibericht ein 30-jähriger Buchholzer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.
Wieder Kunst im Walsroder Rathaus zu sehen
WALSRODE. Die erfreuliche Entwicklung ermöglicht nun auch der Stadt Walsrode, im Rathaus wieder die traditionelle Kunstausstellung auszurichten. Den Auftakt macht in diesem Jahr Erich Asendorf aus Walsrode. Der fast 85jährige Künstler kam ursprünglich aus Bremen, wo er schon während seiner Ausbildung zum Tiefdruck-Retuscheur die Kunstschule besuchte. Mit gerade einmal 17 Jahren bekam er die Gelegenheit, nach New York zu reisen, wo ihn die alljährlich stattfindende Steuben-Parade faszinierte.
Sonderkontingent vom Impfstoff AstraZeneca für das Impfzentrum Heidekreis
BAD FALLINGBOSTEL. Das Impfzentrum im Heidekreis erhält aus einem Sonderkontingent des Landes Niedersachsen in Kürze 1.340 zusätzliche Dosen des Impfstoffes AstraZeneca. Die Impfungen werden ausschließlich am 1. und 2. Juli 2021 angeboten und können ab sofort über das vom DRK-Kreisverband Fallingbostel e. V. zur Verfügung gestellte Anmeldeportal gebucht werden.
Verkehrsunfall auf der B214 in Höhe des Esseler Badesees
SCHWARMSTEDT. Montagabend um 19:05 Uhr, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwarmstedt zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B214 gerufen. Kurz hinter der Esseler Kreuzung, in einer langgezogenen Kurve, hatte laut Polizeibericht ein 30-jähriger Buchholzer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.
Ehrenamtliche Katastrophenschützer:innen unterstützen Impfkampagne für Feuerwehren
HEIDEKREIS.  Am Sonntag, dem 20. Juni 2021, wurden fast neunhundert Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Heidekreis zum zweiten Male geimpft. Da das Impfzentrum an Sonntagen keinen regulären Betrieb hat, wurde personelle Unterstützung von den Organisationen im Katastrophenschutz angefordert.
Stephan Weil bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Fallingbostel
BAD FALLINGBOSTEL. Kürzlich rief das Wahlkampfteam vom Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil beim Stadtbrandmeister Andreas Schulenburg an und fragte, ob ein gemeinsamer Termin mit dem Ministerpräsidenten Stephan Weil bei der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Bad Fallingbostel möglich wäre.
Wieder Kunst im Walsroder Rathaus zu sehen
WALSRODE. Die erfreuliche Entwicklung ermöglicht nun auch der Stadt Walsrode, im Rathaus wieder die traditionelle Kunstausstellung auszurichten. Den Auftakt macht in diesem Jahr Erich Asendorf aus Walsrode. Der fast 85jährige Künstler kam ursprünglich aus Bremen, wo er schon während seiner Ausbildung zum Tiefdruck-Retuscheur die Kunstschule besuchte. Mit gerade einmal 17 Jahren bekam er die Gelegenheit, nach New York zu reisen, wo ihn die alljährlich stattfindende Steuben-Parade faszinierte.
Gedenkfeier auf Truppenübungsplatz - 80 Jahre nach dem Überfall auf die Sowjetunion
OERBKE. Anlässlich 80 Jahre Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion hat die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN/BdA) zu Veranstaltungen in Niedersachsen aufgefordert. Am Sonntag, 27.6.21 findet auf dem Truppenübungsplatz Bergen eine Gedenkveranstaltung statt. 
Ausblick auf das Schuljahr 21/22 - Tonne: „Wohlergehen und Lernerfolg der Schüler:innen stehen im Mittelpunkt"
HANNOVER. Das Schuljahr 2021/2022 soll nach den Sommerferien Anfang September im vollständigen Regelbetrieb starten. Sicherheits- und Infektionsschutzmaßnahmen sind dabei weiterhin streng zu beachten, wie Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne heute mitgeteilt hat. So solle vorerst bis Ende September weiterhin die Testpflicht gelten.
Bürgertelefon des Heidekreises nicht mehr geschaltet
HEIDEKREIS. Das Corona-Bürgertelefon des Landkreises wird zum 21. Juni 2021 eingestellt. Über acht Monate wurden hier vielfältige Fragen rund um die Corona-Pandemie beantwortet. In der ersten Zeit war die Nachfrage äußerst groß, sodass an sechs Tagen in der Woche in der Zeit von 8 bis 16 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr sich drei Beschäftigte zeitgleich um die Anliegen kümmerten.
Gute Lebensmittel zu fairen Preisen - Auf ein Wort mit Karin Logemann
SCHWARMSTEDT. Der SPD-Landtagsabgeordnete lädt zu einer Veranstaltung am 30. Juni in Plesse's Gasthof ein. Zur Veranstaltung heißt es: "Über Jahrzehnte hat sich ein System etabliert, dass dem Lebensmitteleinzelhandel eine Monopolstellung bei der Gestaltung der Lebensmittelpreise ermöglicht. Die Devise „der günstigste Preis entscheidet“ hat bei den Konsumenten*innen ein hohes Preisbewusstsein entwickelt.
Sternsingeraktion 2021 zu Gast bei der Walsroder Bürgermeisterin
WALSRODE. Auch die Sternsingeraktion 2021, die von der katholischen Kirchengemeinde Walsrode durchgeführt wird, muss in diesem Jahr der Corona-Pandemie Tribut zollen.
"Es geht darum, den Menschen zuzuhören" - Leiterin der Telefonseelsorge im Interview
SOLTAU. Im Interview erläutert Petra Horn, Leiterin der Telefonseelsorge Soltau, die Arbeit der Telefonseelsorge und ihrer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Die Fragen stellte Wilko Burgwal, Beauftragter für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Soltau.
Regionalbischof Dieter Rathing geht vorzeitig in Ruhestand
LÜNEBURG. Der evangelisch-lutherische Regionalbischof Dieter Rathing geht zum 1. April 2021 in den vorzeitigen Ruhestand. Das hat der 63-jährige Geistliche heute den rund 350...
Tennisregion Südheide trug Regionsmeisterschaften aus
SOLTAU. Die Tennisregion Südheide hat ihre Meisterschaften der Jüngsten, Jugend und Nachwuchs ausgetragen. Während des gesamten Turniers war den TeilnehmerInnen - nach der langen Corona-Pause - die Freude über die Austragung anzumerken.
Kein DFB-Pokal in Celle - MTVE verzichtet auf Heimrecht
CELLE/AUGSBURG. Unüberwindbare Corona-Auflagen schränken auch den DFB-Pokal ein. Wie viele andere Vereine auch verzichtet nun auch MTV Eintracht Celle auf das Heimrecht im Sp...
Placeholder
Turniere der Tennisregion Südheide im August
CELLE/HEIDEKREIS. Die Schutzmaßnahmen der vergangenen Monate im Rahmen der Corona-Pandemie haben sich auch auf den Tennissport ausgewirkt und den gesamten Verband vor Herausf...
IHK bietet telefonische Expertentage
CELLE/HEIDEKREIS. Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) bietet Existenzgründern und Unternehmen im Großraum Celle und Heidekreis kostenfreie telefonische Beratungen zur Entwicklung des eigenen Unternehmens an.
Voll im Zeitplan: Architekt und Fachplaner passen Planungsdetails für das neue Gesamtklinikum an
BAD FALLINGBOSTEL. Nach dem erfolgreichen Abschluss des europaweit ausgeschriebenen Architektenwettbewerbs steht mittlerweile fest, dass die Wettbewerbssieger - die Architektengruppe Schweitzer und Partner aus Braunschweig mit Haschler Jehle Objektplanung GmbH Berlin und den Landschaftsarchitektenbüro nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbH schonhoff schadzek depenbrock aus Hannover auch die Planungen des Gesamtklinikums übernehmen werden.
Sonderkontingent vom Impfstoff AstraZeneca für das Impfzentrum Heidekreis
BAD FALLINGBOSTEL. Das Impfzentrum im Heidekreis erhält aus einem Sonderkontingent des Landes Niedersachsen in Kürze 1.340 zusätzliche Dosen des Impfstoffes AstraZeneca. Die Impfungen werden ausschließlich am 1. und 2. Juli 2021 angeboten und können ab sofort über das vom DRK-Kreisverband Fallingbostel e. V. zur Verfügung gestellte Anmeldeportal gebucht werden.
20 Jahre Psychiatrie am Heidekreis-Klinikum in Walsrode
WALSRODE. Am 01. Juli 2021 feiert die Fachabteilung Psychiatrie und Psychotherapie am Heidekreis-Klinikum ihr 20-Jähriges Bestehen. Chefarzt Dr. med. Florian Gal, leitet die Abteilung mit insgesamt 61 Plätzen, dazu gehören noch die Tagesklinik mit 31 Plätzen, die ambulante PIA (= Psychiatrische Institutsambulanz), das ambulante und auch zu den Patient:innen kommende Gemeindepsychiatrische Zentrum (GPZ) Heidjers:Help und das Projekt „KidsTime“
Impfzentren des Landes stellen digitales Impfzertifikat aus - ab sofort auch online abrufbar
HANNOVER. Seit gestern wird allen Geimpften in den niedersächsischen Impfzentren der Impfnachweis auch zur digitalen Nutzung bereitgestellt. Zugleich kann der entsprechende QR-Code ab sofort auch nachträglich über das Impfportal oder die Hotline abgerufen werden.