Aktion Gelbes Band der Verbundenheit: Klingbeil zeigt Solidarität mit Soldatinnen und Soldaten

Politik Von Extern | am Mi., 13.11.2019 - 14:19

HEIDEKREIS. Es hat schon Tradition, dass die Mitglieder des Deutschen Bundestages jedes Jahr in der Zeit vor Weihnachten gemeinsam ihre Solidarität mit den Soldatinnen und Soldaten demonstrieren. Bei der Aktion „Gelbes Band der Verbundenheit“ des Deutschen Bundeswehr Verbands schreiben die Parlamentarier Worte der Anerkennung an die Truppe. Auch der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich daran beteiligt. 

„Auch in diesem Jahr können mehr als 3.000 Soldatinnen und Soldaten das Weihnachtsfest nicht im Kreise ihrer Familie feiern. Wir haben eine Parlamentsarmee und müssen uns der besonderen Verantwortung stets bewusst sein“, verdeutlichte Klingbeil am Rande der Aktion. 

Die gelben Bänder mit den Unterschriften der Parlamentarier werden an die Soldatinnen und Soldaten als Weihnachtsgrüße übergeben.