LANGENHAGEN. Der Flughafen Hannover in Langenhagen ist nach Angaben der Bundespolizei komplett geschlossen worden. Der Flugverkehr wurde vorübergehend eingestellt und der Terminal A vorsichtshalber geräumt. Reisende, die sich im Sicherheitsbereich befinden, dürfen diesen nicht verlassen. Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei sind vor Ort im Einsatz. Offenbar hat ein Fahrzeug die Schranke zum Vorfeld der Südbahn absichtlich durchbrochen. Sicherheitskräfte konnte jedoch das Fahrzeug stoppen und den verdächtigen Fahrer in Gewahrsam nehmen. Hintergründe sind derzeit unklar.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here