Baustellenabsperrung auf Rethemer Hainholzstraße: Polizei warnt Ignoranten

Verkehr Von Extern | am Di., 11.08.2020 - 16:05

RETHEM. Eine Vollsperrung auf der Hainholzstraße (L 157), Höhe der Einfahrt zu einem Gewerbepark, scheint viele Verkehrsteilnehmer nicht davon abzuhalten dieses Durchfahrtverbot zu ignorieren und über die angrenzenden Grün-/ Ackerfächen die Absperrung zu umfahren, wie die Polizei im Heidekreis mitteilt. Diesbezüglich lägen bereits Anzeigen vor. Auch würden die Absperrbaken des Nachts beiseite geräumt, um die Straße zu passieren. Die Polizei weist darauf hin, dass ein Durchfahren des Baustellenbereiches zu Beschädigungen der Fahrbahndecke und des eigenen Fahrzeuges führen könne. Die Vollsperrung ist noch bis zum 29. August geplant.