Bei Streit in Walsrode Messer eingesetzt - Täter stellte sich am Abend

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Fr., 06.11.2020 - 18:49

WALSRODE. Heute Vormittag gegen 09.30 Uhr gerieten wiederholt zwei Männer des örtlichen Trinkermilieus in einer Unterkunft an der Bergstraße in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung verletzte der 21-Jährige seinen 51-jährigen Mitbewohner mit einem Messer am Rücken und flüchtete anschließend. Das Opfer informierte die Polizei und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Täter  erschien am Abend bei der dortigen Polizei-Dienststelle und stellte sich freiwillig.