Betrunkener "fällt" Baum - zwei weitere PKW fahren gegen ihn

Blaulicht + Verkehr Von Redaktion | am So., 20.01.2019 - 11:46

SOLTAU. Ein 34-jähriger Wietzendorfer fuhr gestern die B 71 von Soltau in Richtung Neuenkirchen. In Höhe Wiedingen kam er betrunken von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dieser brach ab und fiel auf die Fahrbahn. Eine 23-jährige Neuenkirchnerin fuhr mit Ihrem Audi über den auf der Straße liegenden Baum. Auch ein 20-jähriger Fahrer aus Scheeßel sah den Baum zu spät und fuhr mit seinen VW Passat über den Baum. Der Unfallverursacher wwurderd schwerverletzt ins Krankenhaus Rotenburg eingeliefert. Die drei Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit. Dem Wietzendorfer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.