/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-10/karte.jpg?h=f48506a4&itok=CDiYS4np

Fahrbahnsanierung sowie Geh- und

SOLTAU. Im Zuge der Celler Straße in Soltau haben am 12. Oktober Bauarbeiten zur Sanierung der Fahrbahn und des beidseitig parallel verlaufenden Geh- und Radweges begonnen. Die Durchführung der Baumaßnahme erfolgt voraussichtlich bis zum 29. Oktober.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr_0.jpg?itok=6HXRkkFe

Brennendes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz – 3

BOMLITZ. Am Donnerstagabend erreichte um kurz nach 23 Uhr ein Notruf die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Heidekreises. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Bomlitzer Käthe-Kollwitz-Weg hatte Rauch in seiner Wohnung festgestellt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-10/3167111a-b401-4536-9400-4da369658c3f.jpeg?h=ddb1ad0c&itok=wVN1pucz

Dienstversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr

BOMMELSEN. Die geänderten Coronaregeln machen es mittlerweile möglich, dass auch bei den Feuerwehren wieder Versammlungen in größerem Personenkreis stattfinden können. So nutzen der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Bommelsen, Söhnke Dreyer, und sein Stellvertreter Timo Eitzmann, die Gelegenheit und informierten das erste Mal in ihrer bisherigen Amtszeit die Mitglieder von Einsatz- und der Altersabteilung über diverse aktuelle Themen und Neuigkeiten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/hackers-with-computer-data-theft.jpg?h=11b34633&itok=7VTJRJdL

Falsche Polizisten erlangen Bankkarte und PIN

HEIDEKREIS. Am vergangenen Donnerstag konnten unbekannte Täter, die als falsche Polizeibeamte auftraten, wiederholt einen Erfolg verbuchen: Eine 84jährige Frau aus dem Heidekreis wurde von den falschen Ermittlern angerufen und angewiesen, ihre Bankkarte und die dazugehörige Personal Identification Number (PIN) bereitzuhalten. Als Grund dafür gaben sie Ermittlungen gegen die Hausbank an, wofür man beides benötige.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht20121_2.jpg?itok=QJWidgYR

225 Katalysatoren von Lkw entwendet

WALSRODE. In der vergangenen Nacht kam es auf dem Parkplatz Wolfsgrund an der A7, Fahrtrichtung Hamburg, zu einem Ladungsdiebstahl von rund 225 Katalysatoren des Herstellers Audi.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/gruppe_1.jpg?h=c30a65c2&itok=7N1vFNfE

Weiterer Truppmann-1 Lehrgang bei der Feuerwehr

SCHNEEHEIDE. Kürzlich ist erneut ein Truppmann 1 Lehrgang in der Feuerwehrtechnischen Zentrale Schneeheide erfolgreich zu Ende geführt worden. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben mit diesem Lehrgang den Grundstein für ihre Feuerwehrlaufbahn gelegt. An fünf Lehrgangstagen lernten Sie alles, was für die sichere Teilnahme am Einsatzdienst notwendig ist.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/blaulicht_-_6.jpg?h=74c00b71&itok=5ysdRyCw

Psychisch auffälliger Soltauer bedroht Kunden

SOLTAU. Am Mittwochnachmittag, gegen 16.15 Uhr drohte ein alkoholisierter 41jähriger Soltauer im Eingangsbereich eines Discounters an der Lüneburger Straße damit, Kunden mit einem Messer aufzuschlitzen. Hinzugerufene Polizeibeamte nahmen den Mann in Gewahrsam.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/rettung_fahrer.png?h=3ebb19bb&itok=BesJCFJS

Großübung in Honerdingen - Bus mit PKW kollidiert

HONERDINGEN. Am späten Montagnachmittag hatten der Stadtbrandmeister Michael Schlüter sowie der Standortleiter Kevin Oberlies vom Arbeiter-Samariter-Bund gegen 17:45 Uhr eine umfangreiche Übung vorbereitet. Als Lage wurde angenommen, dass ein Linienbus mit einem PKW kollidiert war. Im Mitsubishi Kleinwagen waren zwei Personen schwer eingeklemmt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/rettungswagen-blaulicht_0.jpg?itok=PAA3Z66d

Motorradfahrer auf B209 schwer verletzt

BISPINGEN. Bei einem Verkehrsunfall auf der B209, Fahrtrichtung Lüneburg, in der Gemarkung Bispingen wurde am Dienstagabend, kurz nach 18.00 Uhr ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der 59jährige Hamburger bog von einem Waldwirtschaftsweg nach links in Richtung Lüneburg auf die B209 ein und übersah dabei einen mit vier Personen besetzten, in gleiche Richtung fahrenden Pkw.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/gruendung.jpg?h=e2f82ad9&itok=0lcylgew

Gründung der Kinderfeuerwehr Benzer „112-Kids“

WALSRODE. Am vergangenen Samstag wurde in dem Walsrode Ortsteil Benzen offiziell die Kinderfeuerwehr „Benzer 112-Kids“ von 17 Mitgliedern gegründet. Alle Kinder kommen aus Benzen, so der Kinderfeuerwehrwart Timo Preiß. Zur Seite stehen ihm bei dieser wichtigen Aufgabe Nina Ahrens als Stellvertreterin sowie als Betreuerinnen Mareike Wiechers, Madeleine Rengstorf, Imke Wiechers und Annika Behr.

abonnieren