/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/uebernahme_aktive_wehr.jpg?h=46083b49&itok=5B-MWm2G

Jugendfeuerwehren aus Düshorn und Krelingen im

WALSRODE. Am vergangenen Wochenende stand für einige Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus Düshorn und Krelingen ein Trainingslager auf dem Dienstplan. Von Freitag bis Sonntag übernachteten die Jugendlichen, welche in diesem Jahr die Leistungsspange ablegen, gemeinsam am Geistlichen Rüstzentrum in Krelingen um für die anstehende Abnahme zu trainieren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/brandbekaempfung_2.jpg?h=03f960df&itok=Wi95A9cA

Feuerwehren bekämpften Großbrand in Schneeheide

SCHNEEHEIDE. Am Donnerstag erreichten gegen 13:13 Uhr mehrere Notrufe die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Heidekreises. Im Walsroder Stadtteil Schneeheide kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem größeren Feuer. Noch bevor die ersten Einsatzkräfte eintrafen, wurde die Alarmstufe auf „Großbrand“ erhöht.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/6fd6682d-d1f0-4ade-8564-9ed00575217c.jpeg?h=926d89e9&itok=_0CcfV8P

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Honerdingen

HONERDINGEN. Am vergangenen Samstag leitete der neue Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Honerdingen, Stefan Warnecke, seine erste Jahreshauptversammlung. Um 18:30 Uhr begrüßte er die Gäste, darunter den Stadtbrandmeister Michael Schlüter, den Ortsvorsteher Cord Bergmann sowie Vertreter der befreundeten Nachbarfeuerwehren, der Werkfeuerwehr des Industrieparks und des Schützenvereins.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/blaulicht4-728x440.jpg?h=fd55ed2b&itok=CYIAL5vm

Polizei sucht nach flüchtigem Motorradfahrer

SOLTAU. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung zu einem Vorfall, der sich am Dienstagnachmittag ereignete: Ein Motorradfahrer entzog sich gegen 16.45 Uhr einer Polizeikontrolle und überfuhr dabei zwei Ampeln bei Rotlicht und gefährdete möglicherweise mehrere Verkehrsteilnehmer. Der Biker hatte zuvor die B 71 aus Munster kommend in Richtung Soltau befahren und war im Ortsteil Harber mit einer Geschwindigkeit von 89 Km/h bei erlaubten 50 Km/h gemessen worden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/geehrte-und-befoerderderte-ff-soltau.jpg?h=729f670b&itok=rh8FmMi4

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

SOLTAU. Die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Soltau fand kürzlich im Feuerwehrhaus in der Scheibenstraße statt. Ortsbrandmeister Sergé Ossowski hatte mit einer stark verkürzten Tagesordnung zum Nachholtermin der jährlichen Versammlung eingeladen. Anwesend waren nur die Mitglieder, Stadtbrandmeister Hans-Georg Blumenthal, Bürgermeister Helge Röbbert und Ordnungsamtsleiterin Stephanie Korn.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/rettungswagen-blaulicht_2.jpg?itok=EJuhHAjF

17-jährige Fahrradfahrerin bei Unfall tödlich

WOLTERDINGEN. Am Donnerstagnachmittag kam es auf der K1, zwischen Soltau und der "Heidepark-Kreuzung", zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrradfahrerin tödlich verletzt wurde. Die 17jährige Soltauerin befuhr gegen 16.00 Uhr den Fahrradweg in Richtung Kreuzung und querte unvermittelt auf Höhe der Einmündung der Straße Grenzwall die Straße, ohne den nachfolgenden Fahrzeugverkehr zu beachten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/landgericht-lg.jpeg?h=73ff466d&itok=AU1MDhKV

Tötungsdelikt in Bispingen - Staatsanwaltschaft

BISPINGEN / LÜNEBURG. Die Staatsanwaltschaft Lüneburg hat nach der Tötung einer Frau und ihrer zwei Kinder in Bispingen im Mai Anklage gegen den Lebensgefährten der Frau erhoben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-neon.jpg?h=71976bb4&itok=hoZ5zYRI

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei durchsuchen

BENEFELD. Vergangene Nacht wurden gegen 00:20 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei nach Benefeld alarmiert. Die Ursache dafür: Zwei junge Männer hatten geplant die Nacht im Wald auf dem Gelände der Eibia zu verbringen, sich schlussendlich aber doch umentschieden. Leider hatten sie in der Zwischenzeit, auch in Folge deutlicher Alkoholbeeinflussung, sämtliche Orientierung verloren und daraufhin den Notruf gewählt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/ausfahren_2.png?h=2076fd7b&itok=IFK4U_S9

Feuer auf landwirtschaftlichem Anwesen

BAD FALLINGBOSTEL. Am Sonntag wurde die Ortsfeuerwehr Bad Fallingbostel gegen 10:20 Uhr zu einem Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen gerufen. Dort war es aus bisher unbekannter Ursache in einem Hühnertrockenkotlager zu einem Schwelbrand gekommen. Bei Ankunft der Ehrenamtlichen waren keine offenen Flammen zu erkennen, aber eine starke Rauchentwicklung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/b448762f-a62d-4983-8f7c-5c5df3edd38f.jpeg?h=926d89e9&itok=NA2MCSS-

Arbeitsreicher Samstag für die Hilfsorganisationen

HEIDEKREIS. Wie die Polizei mitteilte, wurde sie am Samstag in den frühen Morgenstunden gegen 03:50 Uhr zu einem Einsatz nach Eickeloh gerufen. Dort lief ein unbekleideter und offensichtlich verwirrter 30-jähriger Mann durch den Ort und klingelt bei Anwohnern.

abonnieren