/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-rtw-2.jpg?itok=-r3YP6qj

Gegen Baum geprallt - Zwei Schwerverletzte mit

SOLTAU. Zwei schwer und eine leichtverletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles der sich am Montag, gegen 13.50 Uhr, in Wolterdingen, Nach den Höllen, ereignete. Ein 45jähriger BMW-Fahrer verlor nach Durchfahren einer Rechtskurve vermutlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam dann links von der Straße ab.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/2021-05-16-001.jpg?h=8d16384a&itok=fACfEkCu

Mehrere Einsätze für die Feuerwehren im

WALSRODE. Auch am vergangenen Wochenende galt es, einige Einsätze im Stadtgebiet von Walsrode abzuarbeiten. Am Sonntagmorgen löste um 06:40 Uhr eine Brandmeldeanlage in einem Wohnheim in Stellichte aus. Die Ortsfeuerwehren Stellichte, Idsingen-Sieverdingen sowie Walsrode rückten aus.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/gewaltverbrechen-bispingen3.jpeg?h=08b866d1&itok=ebRg5_zv

Familiendrama: Frau und Sohn getötet, Mädchen

BISPINGEN. Gestern Mittag wurden in einem Haus in Bispingen zwei Leichen gefunden. Es handelt sich dabei um einen vierjährigen Jungen und dessen 35-jährige Mutter. Beide wiesen Spuren von Gewaltanwendung auf. Noch am Nachmittag konnte in Schneverdingen ein Verdächtiger festgenommen werden, der 34-jährige Lebensgefährte der Getöteten. Der Mann macht keine Angaben und wurde heute Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt und befindet sich in Untersuchungshaft.

/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Auseinandersetzung mit Stichverletzungen endet im

WALSRODE. In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 00:08 Uhr wurden Polizeibeamte zu einer Auseinandersetzung in einer Wohnung in der Dr.-Schomerus-Straße gerufen. Vor Ort wurde bereits auf der Straße ein 22jähriger aus dem Landkreis Celle angetroffen, welcher einstichartige Verletzungen im Bauchbereich aufwies.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/planung.png?h=3ebb19bb&itok=DdMFCY-z

Feuer in der Walsroder Innenstadt

WALSRODE. Am Freitag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Walsrode und Honerdingen, die Polizei sowie der Rettungsdienst um 12:43 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Einkaufszentrum in der Langenstrasse gerufen. Kurz nach der Alarmierung erfolgte die Stichworterhöhung auf Feuer 2, da mehrere Anrufer bei der Leitstelle eine starke Rauchentwicklung aus einem Ladengeschäft meldeten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/img_1537.png?h=11b34633&itok=Jfedut4i

Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes Heidekreis

HEIDEKREIS. Passend zum Thema führte der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes Heidekreis am „Florianstag“ eine Sitzung in rein virtueller Form durch. Die aktuellen Restriktionen machen weiterhin ein Treffen der Mitglieder aus allen Kommunen des Heidekreises unmöglich.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/inkedp1080557_li.jpg?h=3ebb19bb&itok=vdfw5SlR

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in

WALSRODE. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr wurden gestern gegen 10:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. An der Kreuzung Hannoversche und Ernst-August Straße waren ein Paketdienstlieferfahrzeug und ein Kleinwagen kollidiert. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin, deren Kleinwagen seitlich getroffen wurde, in ihrem Auto eingeklemmt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Mehrfacher Diebstahl von Fahrzeugteilen

WALSRODE / SOLTAU. In der Nacht zu Dienstag entwendeten Unbekannte an drei verschiedenen Tatorten in Walsrode aus jeweils einem Pkw elektronische Geräte: Aus einem VW Caddy an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße ein Navigationsgerät sowie am Sonnenblumenweg und an der Hibbinger Straße aus einem VW Golf beziehungsweise einem VW Sharan jeweils ein Infotainmentsystem.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/blaulicht_-_6.jpg?h=74c00b71&itok=5ysdRyCw

Waffe gefunden! Was nun?

HEIDEKREIS. Immer wieder kommt es vor, dass zum Beispiel bei Auflösung eines Nachlasses eine Waffe und/oder Munition gefunden wird. Ob gut versteckt oder offen in einer Schublade sorgen solche Funde häufig für Erstaunen und stellen die Finder vor die Frage: Was jetzt tun?
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/20210508_144031.jpg?h=3ebb19bb&itok=CTXnqAk1

Feuerwehr leistet technische Hilfeleistung an

WALSRODE. Die Freiwillige Feuerwehr Walsrode wurde zusammen mit dem Rettungsdienst am Samstag um 14:07 Uhr zu einer Hilfeleistung in die Vorbrück gerufen. Ein Radladerfahrer hatte offensichtlich ein gesundheitliches Problem, wodurch er die Baumaschine gegen eine Hauswand fuhr, vor der ein Baugerüst stand. Dieses wurde dabei stark beschädigt und drohte zu kippen.

abonnieren