/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Baustelle_8.png?itok=5EtaXbia

Behelfsampel für Kabelerdarbeiten an der

WALSRODE. Aufgrund häufiger Nachfragen teilt die Stadt Walsrode mit, dass im Laufe der 24. Kalenderwoche (beginnt am 14. Juni 2021) im Bereich Quintusstraße / Rudolf-Diesel-Straße vorübergehend für die Dauer einer Baumaßnahme eine Lichtsignalanlage in Betrieb genommen wird.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/blaulicht_-_6.jpg?h=74c00b71&itok=5ysdRyCw

Polizei kontrollierte An- und Abreisverkehr des

SOLTAU. Polizeibeamte des Heidekreises führten mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei am Dienstag auf der K 9, in Höhe des Heideparks, eine Kontrolle des An- und Abreiseverkehrs zum/vom Heidepark durch. Nach Wiedereröffnung des Freizeitparks wurde eine erhöhte Anzahl von Drogendelikten im Verlauf der letzten Woche bei den Besuchern festgestellt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_chingyunso_telefonbetrug.jpeg?h=c033407b&itok=Rx3YIxfj

Polizei warnt vor "Enkeltrick" in Form

HEIDEKREIS. Gestern wurden vorwiegend ältere Bewohner des Heidekreises Opfer von sogenannten Schockanrufen. Auf eine äußerst perfide Weise versuchten die Täter in einer Abwandlung des "Enkeltricks" an das Vermögen der Angerufenen zu gelangen. Sie gaben beispielsweise gegenüber den arglosen Opfern an, dass deren Sohn coronaerkrankt im Krankenhaus liege und nur noch sechs Stunden zu leben habe.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-08/blaulicht-ampera6.jpg?h=a5c1c611&itok=myY9aYuW

Polizei durchsucht Wohnung nach

WALSRODE. Polizeibeamte durchsuchten Ende April aufgrund eines Wohnungsdurchsuchungsbeschlusses des Amtsgerichts Verden die Wohnung eines 21-Jährigen Walsroders. Grund der Durchsuchung waren im Vorfeld getätigte Verausgabungen von überwiegend falschen 50,00 EUR-Noten in Walsrode und Schwarmstedt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/unnamed_2.jpg?h=d95c3c9d&itok=t0uz6COR

L 193: Nächster Abschnitt der Fahrbahnerneuerung

SCHWARMSTEDT. Im Zuge der Landesstraße 193 finden seit Oktober 2020 in der Ortsdurchfahrt Schwarmstedt (Landkreis Heidekreis) in mehreren Abschnitten Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn statt. Der 3. Bauabschnitt wird voraussichtlich am Dienstag, 15. Juni 2021, fertiggestellt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/unnamed_1.jpg?h=08694982&itok=6J57YoQ6

L 190: Fahrbahn- und Radwegerneuerung zwischen

EICKELOH. Im Zuge der Landesstraße 190 zwischen der Esseler Kreuzung und Eickeloh finden Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und des parallel zur Landstraße verlaufenden Radweges statt. Der 1. Bauabschnitt wird am Mittwoch, den 09. Juni, fertiggestellt. Die Arbeiten im 2. Bauabschnitt beginnen am Donnerstag, den 10. Juni, im unmittelbaren Anschluss an die vorherigen Arbeiten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/blaulicht_-_6.jpg?h=74c00b71&itok=5ysdRyCw

Unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs

A7 / EVENDORF. Verkehrsteilnehmer beobachteten auf der BAB 7 Fahrtrichtung Hannover gestern Morgen, gegen 09:00 Uhr im Bereich Evendorf / Raststätte Lüneburger Heide West einen Pkw Skoda mit auffälliger Fahrweise.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/p1080640.png?h=3ebb19bb&itok=3zPv_BCV

Arbeitsreiches Wochenende für die Feuerwehren

WALSRODE. Auch am vergangenen Wochenende hatten die Freiwilligen Feuerwehren im Stadtgebiet Walsrode viel zu tun. Am Freitagmorgen rückte die Werkfeuerwehr des Industrieparks zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz gegen 09:30 Uhr zum Brand im Maschinenraum eines Aufzuges aus. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/foto_von_julia_lugert.jpg?h=3ebb19bb&itok=OsMztNp9

Frau kollidiert auf B214 mit einem Baum und wird

SUDERBRUCH. Auf der B214 zwischen Suderbruch und Rodewald kam heute Nachmittag eine 56-jährige Frau nach ersten Erkenntnissen alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum am Fahrbahnrand.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_2.jpg?itok=lmPo17L4

Fahrer bei Auffahrunfall lebensgefährlich verletzt

ESSEL / A7: Am Donnerstag, gegen 15.05 Uhr kam es auf der linken Fahrspur der A7 im Bereich Essel, Fahrtrichtung Hamburg, zwischen der Raststätte Allertal und der Anschlussstelle Westenholz zu einem Auffahrunfall, bei dem mehrere Beteiligte verletzt wurden.

abonnieren