Foto: Peter Müller

WALSRODE. Der Breitbandausbau auf dem Gebiet der Stadt Walsrode schreitet voran. In den letzten Monaten wurden durch die Fa. Marco Bungalski GmbH und deren beauftragte Unternehmen, die Firmen Bartz Bau Südkampen und Schröder Bau Verden, viele Kilometer Glasfaser verlegt und notwendige Vorarbeiten zum Anschluss an die schnelle Datenautobahn geleistet. Nun beginnen die beauftragten Unternehmen, die Technik-Standorte nach und nach „online“ zu schalten.

Aktuell sind folgende Gebiete im Online-Betrieb:
– Nordkampen (129 versorgte Adressen, ein fertig gestellter FTTH-Anschluss)
– Südkampen (124 versorgte Adressen, zwei fertig gestellte FTTH-Anschlüsse)
– Vethem (93 versorgte Adressen)
– Helmsen (zwei fertig gestellte FTTH-Anschlüsse)

Stand gestern können in der Summe 346 Haushalte per Kupferdoppelader versorgt werden, fünf Haushalte sind per FTTH-Anschluss online. In den nächsten Wochen und Monaten würden dann die weiteren, geplanten Ausbauschritte unserer Ortschaften folgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here