Fahrer bemerkt während der Fahrt Rauch aus Überseecontainer

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Mi., 05.05.2021 - 13:20

ESSEL / A7. Gestern Mittag musste auf der A7, Raststätte Allertal, Fahrtrichtung Hannover, Gemarkung Essel ein Überseecontainer durch Angehörige der Feuerwehr entladen werden. Der 39-jährige Fahrer bemerke während der Fahrt Rauch, der aus dem Container aufstieg. Die Feuerwehr entlud rund 650 Kartons und löschte das Feuer. Die Ladung im Innenraum wurde vermutlich in Hamburg durch Flexarbeiten am Container ungewollt in Brand gesetzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.