In Gegenverkehr geraten: Drei Verletzte in Rethem

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Mi., 11.11.2020 - 18:40

RETHEM. Ein 74-jähriger Autofahrer verlor gestern Morgen gegen 07.10 Uhr auf der Langen Straße, vermutlich krankheitsbedingt, die Kontrolle über seinen Pkw, geriet auf den Gegenfahrstreifen und prallte frontal in einen Kleintransporter. Der Unfallverursacher aus Bad Fallingbostel wurde schwer, die beiden Insassen des Lkw aus Rethem leicht verletzt. Der Schwerverletzte kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.