Klingbeil: Polizeizulage wird um 20 Prozent erhöht

Politik Von Extern | am Fr., 11.06.2021 - 16:32

HEIDEKREIS / BERLIN. Der Deutsche Bundestag hat in dieser Woche eine Erhöhung der Polizeizulage um 20 Prozent beschlossen. Darauf weist der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hin. SPD, CDU und CSU hatten den entsprechenden Änderungsantrag dafür eingebracht.

Lars Klingbeil dazu: „In den letzten Monaten haben Polizistinnen und Polizisten unter erschwerten Bedingungen ihre Arbeit geleistet. Die Erhöhung der Polizeizulage ist daher ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit aller Beamtinnen und Beamten sowie Soldatinnen und Soldaten mit vollzugspolizeilichen Aufgaben. Wir alle müssen uns bewusst machen: Ihre Arbeit ist von großer Bedeutung für unser Gemeinwesen. Wir sehen aber immer häufiger, dass die Beamtinnen und Beamten bei ihrer Tätigkeit gestört, angefeindet oder sogar angegriffen werden. Wir wollen mit der erhöhten Zulage deshalb auch der dadurch entstehenden hohen Belastung der Polizei, aber beispielsweise auch der Feldjägerinnen und -jäger, Rechnung tragen. Diese Erhöhung honoriert somit auch die Arbeit vieler Beamtinnen und Beamten sowieso Soldatinnen und Soldaten, die bei uns in der Region ihren Dienst leisten.“

Die Änderung der Polizeizulage gilt auch für Beamtinnen und Beamte im Vollzugsdienst bei der Bundespolizei und beim Zoll und wurde im Rahmen der Übertragung des Tarifabschlusses vom 25.10.2020 beschlossen.