Kontaktlose Ausleihe in den Büchereien Walsrode und Bomlitz

Gesellschaft Von Extern | am Mi., 04.11.2020 - 17:48

WALSRODE/BOMLITZ. Wie bereits gemeldet, sind die Büchereien in Walsrode und Bomlitz aufgrund der zugespitzten Corona-Lage bis zum 30. November 2020 geschlossen. Dennoch möchte das Büchereipersonal seine Leserinnen und Leser weiterhin bestmöglich mit Büchern und anderen Medien versorgen.

Interessierte können sich im Online-Katalog umsehen (https://bibkataloge.de/walsrode) und sich dort Bücher aussuchen. Bei beiden Büchereien kann auch eine Auswahl von Büchern bestellt werden, z.B. 10 Bilderbücher, die dann das Büchereipersonal zusammenstellt. Die Bestellungen müssen per E-mail (stadtbuecherei-walsrode@web.de oder buecherei@bomlitz.de) oder telefonisch (Tel. in Walsrode 60 97 52, in Bomlitz 48 100 50) abgegeben werden.

Nach Terminabsprache erfolgt die kontaktlose Ausleihe der Medien in der Walsroder Bücherei im Eingangsbereich und in Bomlitz am Seiteneingang gegenüber der Kreissparkasse. Für die Bücherrückgabe ist in Walsrode der Stahlschrank neben dem Eingang und in Bomlitz nach Absprache eine Übergabe beim Seiteneingang vorgesehen. 

Für diesen Service ist die Stadtbücherei Walsrode Dienstag bis Freitag zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr zu erreichen, die Bücherei Bomlitz von Mittwoch bis Samstag zwischen 9.00 Uhr und 12 Uhr. Abholzeiten sind nach Absprache auch länger oder früher möglich. Während der Schließzeit ist der Zugang zu den Online-Angeboten wie der Onleihe (www.nbib24.de), für Kinder zur TigerBook-App, zu dem Filmstreaming-Dienst Filmfriend (www.filmfriend.de) und dem Musikstreaming-Dienst Freegal (www.freegalmusic.com) weiterhin gewährleistet.
Medien, die derzeit verliehen sind, werden automatisch bis zum Ende der Schließzeit verlängert. Das gilt auch für Ausweise, die während der Schließzeit ablaufen.