/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/adobestock_wetzkaz_coronaregeln.jpeg?h=377b5e68&itok=bJmihb0o

Corona-Verordnung - Änderungen ab 30.11. bzw. 1

HANNOVER. Die Landesregierung hat heute die aus ihrer Sicht wesentlichen Änderungen in der Corona-Verordnung zum 30.11. bzw. 1.12.2020 zusammengefasst.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/eins.jpg?h=2b8c25c0&itok=YeWwHAKi

Kinder schmücken Weihnachtsbäume in Walsrode und

WALSRODE. Bereits seit vielen Jahren schmücken Kinder des Kindergarten/Hort aus der Grünstraße und des Kindergartens Stellichte die Weihnachtsbäume im Rathaus der Stadt Walsrode. Neu hinzu gekommen ist das Schmücken des Weihnachtsbaumes im Rathaus Bomlitz Dort waren die Kinder des Kindergarten Bomlitz fleißig.  
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_bluedesign_klassegeschlossen.jpeg?h=6113bc71&itok=gJDf76VD

Gesundheitsamt schließt vier Grundschulklassen in

HEIDEKREIS. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat für vier Klassen der Grundschule Vorbrück in Walsrode Quarantäne angeordnet. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Zudem gibt es seit dem 27. November 2020  31 weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/p1080205.jpg?h=fc61d8bc&itok=9UDVGnej

Statt Weihnachtskarten: Steuerberater unterstützen

WALSRODE. Die „Steuerberater in der Bergstraße - Meine, Wibbertmann &  Wildung“ haben sich aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr entschieden, das für Mandanten-Weihnachtskarten geplante Budget anderweitig zu verwenden. Sie spendeten das Geld an die Freiwilligen Feuerwehren in der Stadt Walsrode.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/baum.jpg?h=801cb0c9&itok=ZroO6ynT

Kreisfeuerwehr Heidekreis warnt vor Gefahren in

HEIDEKREIS. "Advent, Advent ein Lichtlein brennt,…" So beginnt ein bekanntes Weihnachtsgedicht, doch dass aus einem Lichtlein auch schnell mal ein brennender Adventskranz, Weihnachtsbaum oder auch das ganze Wohnzimmer werden kann, ist leider immer wieder Realität. Die Feuerwehren im Heidekreis geben Tipps, wie Unglücke vermieden werden können.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/gewalt.jpg?h=254a1b4e&itok=gGpPWrWk

"Gewalt kommt nicht in die Tüte" - Info

CELLE/HEIDEKREIS. Gemeinsam mit der Bäckerinnung setzen die Gleichstellungsbeauftragten des Heidekreises, des  Landkreises Celle und dem Runden Tisch gegen Häusliche Gewalt Celle ein Zeichen: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“, heißt es bei den Bäckereien am heutigen 25.11.2020, dem Gedenktag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/adobestock_oksix_schuletreppe.jpeg?h=804eb763&itok=xiswLY5D

Niedersachsen startet früher in die

NIEDERSACHSEN. Niedersachsen startet früher in die Ferien. Letzter Schultag vor den Ferien soll nach Auskunft der Landesregierung am Freitag, 18. Dezember, sein. Bisher war der 22. Dezember vorgesehen. Gestern hatten sich die Ministerpräsidenten darauf geeinigt, die Ferien zu verlängern – mit Ausnahme von Bremen wollen alle mitmachen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_bluedesign_klassegeschlossen.jpeg?h=6113bc71&itok=gJDf76VD

Gesundheitsamt schließt Klasse in Benefeld und

HEIDEKREIS. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat für eine Klassen der Ita Wegmann Schule in Benefeld und für eine Gruppe der Schulkinderbetreuung der Lebenshilfe Soltau e. V. in Bispingen Quarantäne angeordnet. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Zudem gebe es zwölf weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/1024px-Celle_Landessozialgericht-e1482950397147.jpg?h=a3133557&itok=zVUuP01H

Landessozialgericht urteilt: "

CELLE. Wenn es für eine Krankheit keine zugelassene Behandlungsmethode bei Kassenärzten mehr gibt, kann die Gesetzliche Krankenversicherung in Ausnahmefällen auch die Kosten unkonventioneller Methoden übernehmen. Hierzu hat das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) entschieden, dass eine Penisverkrümmung keinen solchen Ausnahmefall darstellt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/oestreich.jpg?h=39843dc6&itok=Em6XX1VZ

"Eisenbahner mit Herz" - Bergerin

BERLIN/BERGEN/WALSRODE. Heute startet die Präsentation der KandidatInnen für den "Eisenbahner mit Herz". Die Allianz pro Schiene stellt als Veranstalterin des bundesweiten Wettbewerbs die Nominierten auf ihrer Website, auf Facebook und auf Instagram vor. Unter ihnen ist die Bergerin Daniela Oestreich unter dem Titel "Ausflug mit Happy-End".
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/corona_testset.jpg?h=05a539dc&itok=Jx6XQ5rz

Heidekreis schließt weitere Schulklassen und eine

HEIDEKREIS. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat für jeweils eine Klasse des Gymnasiums Soltau und der Oberschule Bispingen sowie für eine Gruppe einer Kindertagesstätte in Wietzendorf Quarantäne angeordnet. Das teilte die Kreisverwaltung am Samstag mit. Zudem gebe es seit dem 21. November 2020 36 weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Winsen-Feuerwerk-19-1.jpg?itok=ea6zDjts

Silvester Böllerverbot? Mädge spricht sich dagegen

LÜNEBURG. Im Corona-Lockdown fordern Teile der Politik und die Polizeigewerkschaft ein generelles Böller-Verbot zu Silvester. Ulrich Mädge, Lüneburgs Oberbürgermeister und Präsident des Niedersächsischen Städtetages, ist dagegen.