/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/arbeitsagentur-logo1_1.jpg?itok=IH3Z6J9K

Kein Dienstbetrieb der Agenturen für Arbeit Celle

CELLE/HEIDEKREIS. Die Agenturen für Arbeit Celle, Hermannsburg, Soltau und Walsrode sind am Mittwoch, den 1. Dezember 2021 aus organisatorischen Gründen für KundInnen geschlossen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/arbeitsagentur-logo1_1.jpg?itok=IH3Z6J9K

Arbeitsagenturen führen 2G-Regel für persönliche

CELLE. Die Arbeitsagenturen Celle, Hermannsburg, Soltau und Walsrode bleiben auch in Zeiten hoher Infektionszahlen weiterhin geöffnet, wie die Agentur für Arbeit Celle heute mitteilt. Für persönliche Gespräche gilt ab 25. November die 2G-Regel.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-11/2021-11-11_18h27_27.jpg?h=ca1fd66e&itok=FtcMDr4u

Jahresbilanz Ausbildungsmarkt: "Nicht

CELLE. „Viele Lehrstellen der Betriebe, weniger Jugendliche und die damit einhergehende Herausforderung, die angegebenen Ausbildungswünsche der Jugendlichen und die angebotenen Ausbildungsstellen auszugleichen und einen Corona-Jahrgang zu vermeiden“, so bilanziert Sven Rodewald das vergangene Ausbildungsjahr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/3d-rendering-bunch-square-logos-main-social-media-apps-close-up-view.jpg?h=8d16384a&itok=cCoMWuo-

WhatsApp, Instagram und Snapchat: Was geht uns

HEIDEKREIS. Die Fachberatungsstelle des Heidekreises gegen sexuellen Missbrauch „Wende-punkte“ bietet anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums in Kooperation mit der Oberschule Soltau und dem Gymnasium Walsrode für alle interessierten Eltern und andere Sorgeberechtigte zwei Informationsabende zum Thema „Mediennutzung unsere Kinder und Jugendlichen und Hilfe in der Medienerziehung“ an.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/protester-holding-megaphone-for-demonstration.jpg?h=6f3285a6&itok=N1Oomu_u

Klima-Demonstration in der Walsroder Innenstadt

WALSRODE. Am Freitag, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 14.00 Uhr findet im Bereich der Stadt Walsrode eine angemeldete Demonstration unter dem Motto „#allefürsklimazurbundestagswahl“ mit erwarteter Beteiligung von bis zu 150 Personen (Mitteilung des Veranstalters) statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/6bcf856c-aeac-43f5-acaf-83d6f9b32375.jpeg?h=ea2ce97e&itok=LFITanMU

Erfolgreiche Teilnahme am Schulkurs der

HEIDEKREIS. Bereits im Juli 2021 nahmen sieben junge Erwachsene ihre Abschlusszeugnisse von Ingo Knoll, Leiter der Jugendwerkstatt „TuWat“, entgegen. Nach knapp zehn Monaten und umgerechnet 563 Unterrichtsstunden in insgesamt sechs Unterrichtsfächern haben sich die Anstrengungen gelohnt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/d7c09491-0bf5-49fb-bd42-49e65aae90e1.jpeg?h=31aa775d&itok=MlAFgH0f

Kreisjugendpflege richtet wieder eine Harzfreizeit

HEIDEKREIS. Die Jugendpflege des Heidekreises bietet in diesem Herbst wieder die beliebte Harzfreizeit an. Vom 16. bis zum 20. Oktober 2021 geht es mit 16 Jugendlichen im Alter von zwölf bis 13 Jahren nach Thale im Bodetal, wo drei Tage voller spannender Aktionen warten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/5dfea217-4682-4797-8e91-b70d467b933c.jpeg?h=7685ba0d&itok=lYb9D2e8

Protest zum Abriss des Wünninghofes in Ostenholz

OSTENHOLZ. Der imposante Wünninghof in Ostenholz blickt auf eine bewegte über 600 jährige Geschichte zurück. Seit Ende der 1980er Jahre lässt der Bund als Eigentümer das Gebäude systematisch verfallen - obwohl es zahlreiche Interessenten für eine Nutzung gegeben hat, berichtet der Freundeskreis Wünninghof, der sich seit Jahren für einen Erhalt des Hofes einsetzt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/close-up-woman-holding-books.jpg?h=061fefed&itok=IK4yConO

Ortsbüchereien laden zum Schulstart wieder zum

HEIDEKREIS. Die vier Ortsbüchereien in Neuenkirchen, Bispingen, Hodenhagen und Lindwedel sind ab 30.8.2021 wieder wöchentlich geöffnet. Alle Medien können vier Wochen entliehen und bei Bedarf verlängert werden. Die Büchereien werden auch weiterhin von der Fahrbücherei fachlich betreut.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/3_._auf_anhieb_gelungen.jpg?h=8d8421e9&itok=GuhJbE05

Landrat Ostermann besucht die Bleiläuse

SOLTAU. Vielleicht hatte er schon so eine Ahnung, als Landrat Ostermann das im Frühjahr fertige Aktiv-Museum für Buchdruck kürzlich besuchte. Seine aufgekrempelten Ärmel waren jedenfalls beste Vorbereitung für das, was ihn bei den Bleiläusen am Ende seines Besuches erwarten sollte.

abonnieren