/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/corona_testset.jpg?h=05a539dc&itok=Jx6XQ5rz

Heidekreis schließt weitere Schulklassen und eine

HEIDEKREIS. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat für jeweils eine Klasse des Gymnasiums Soltau und der Oberschule Bispingen sowie für eine Gruppe einer Kindertagesstätte in Wietzendorf Quarantäne angeordnet. Das teilte die Kreisverwaltung am Samstag mit. Zudem gebe es seit dem 21. November 2020 36 weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Winsen-Feuerwerk-19-1.jpg?h=804eb763&itok=ea6zDjts

Silvester Böllerverbot? Mädge spricht sich dagegen

LÜNEBURG. Im Corona-Lockdown fordern Teile der Politik und die Polizeigewerkschaft ein generelles Böller-Verbot zu Silvester. Ulrich Mädge, Lüneburgs Oberbürgermeister und Präsident des Niedersächsischen Städtetages, ist dagegen.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_bluedesign_klassegeschlossen.jpeg?h=6113bc71&itok=gJDf76VD

Quarantäne für Klassen der Grundschule Bispingen

HEIDEKREIS. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat für zwei Klassen der Grundschule in Bispingen und für eine Gruppe einer Kindertagesstätte in Walsrode Quarantäne angeordnet. Zudem gibt es laut Mitteilung der Kreisverwaltung seit heute 22 weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/logo_handelskammer-png-data_22.jpg?itok=GY71Ok83

Webinar zu Corona-Hilfen für das Gastgewerbe

LÜNEBURG. Zuschüsse, Kredite und Bürgschaften: Einen Überblick über die aktuellen Fördermöglichkeiten für das Gastgewerbe gibt Carola Lührs von der NBank bei einem kostenfreien Zoom-Webinar der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) am Montag, 23. November, 10 bis 11.15 Uhr. Wer dabei sein will, kann sich noch bis einschließlich 22. November anmelden unter ihklw.de/nbank-gastgewerbe.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Oberlandesgericht03a_6.jpg?h=3fa9d8f0&itok=mRSHzOON

Kapitalanleger-Musterverfahren gegen Porsche und

CELLE. In dem vor dem Oberlandesgericht geführten Kapitalanleger-Musterverfahren gegen Porsche und VW  hat der Senat die Termine zur Fortsetzung der mündlichen Verhandlung am 18., 19., 25. und 26. November 2020 wegen des aktuellen Infektionsgeschehens im Zusammenhang mit der COVID–19- Pandemie aufgehoben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/der_asb_bei_der_kontaktnachverfolgung.jpeg?h=1c9b88c9&itok=0bXpVXdT

Ehrenamtliche des Arbeiter Samariter Bundes

WALSRODE. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat bei der Kontaktnachverfolgung tatkräftige Unterstützung durch ein Team aus neun ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) Heidekreis erhalten. Sie nehmen diese Aufgabe ehrenamtlich wahr und werden hierfür von ihren Arbeitgebern freigestellt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_famveldman-maskenpflicht.jpeg?h=804eb763&itok=F7nxo6Vm

489 Corona-Fälle im Heidekreis - Schließung einer

HEIDEKREIS/WALSRODE. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat für eine Gruppe einer Kindertagesstätte in Walsrode Quarantäne angeordnet. Weiterhin gibt es seit dem 13. November 2020 18 weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/202011_hkk_hk_bundeswehr.jpg?h=e8ec7936&itok=PipGfVfg

Weitere Amtshilfe der Bundeswehr für den

WALSRODE/SOLTAU. Seit  9. November 2020 sind 19 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, darunter acht ausgebildete Notfallsanitäter, im Heidekreis-Klinikum im Einsatz und unterstützten das Personal des Klinikums in der Zentralen Notaufnahme (ZNA) sowie auf den Stationen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-02/wappen_walsrode.jpg?h=f9545716&itok=qiLhb305

Keine öffentlichen Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

WALSRODE. In der Stadt Walsrode finden auch in diesem Jahr zum Volkstrauertag Gedenkveranstaltungen im Stadtkern und in einer Vielzahl der Walsroder Ortschaften statt, wegen der derzeit vorherrschenden Covid-19 Pandemie jedoch nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/img_8181.jpg?h=804eb763&itok=fFJBKJQK

65 Jahre Bundeswehr: Klingbeil dankt Soldaten und

HEIDEKREIS. "Zum 65-jährigen Jubiläum der Bundeswehr danke ich allen Soldatinnen und Soldaten sowie Zivilbeschäftigten, die ihren Dienst für unseren Staat leisten. Mein Dank gilt auch denen, die sie dabei unterstützen", so Lars Klingbeil anlässlich des heutigen Tages.

abonnieren