L 190: Schadstellensanierung in Beetenbrück

Verkehr Von Extern | am Sa., 28.08.2021 - 17:47

DÜSHORN. Auf der Landesstraße 190 in Düshorn, Ortsteil Beetenbrück, zwischen Walsrode und Hodenhagen  ist von Montag, 30. August, bis voraussichtlich Donnerstag, 2. September, mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten an der Fahrbahndecke. Für die Ausführung wird die Landesstraße voll gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Die vorgesehene Umleitungsstrecke wird ausgeschildert und erfolgt aus Hodenhagen kommend über Düshorn, von dort über die Walsroder Straße / Düshorner Landstraße (K 148), dann weiter Richtung „Tukankreisel" bis zum Umleitungsende auf die Hannoversche Straße (L 190). Für die Gegenrichtung gilt die vorgenannte Umleitung in gegenläufiger Richtung.

Für Radfahrer und Fußgänger ist das Passieren der Baustelle während der Bauzeit möglich. Es wird gebeten, sich im Baubereich unter erhöhter Aufmerksamkeit zu bewegen.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind jederzeit möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich sowie auf der Umleitungsstrecke.