Heidekreis (ots) - 20.01./Unbekannte entwenden Handtasche aus Pkw

Schwarmstedt: Am Montag, zwischen 14:05 und 14:40 Uhr beschädigten unbekannte
Täter das Fahrerfenster eines in der Kirchstraße abgestellten Pkw Renault und
entwendeten die auf dem Beifahrersitz abgestellte Handtasche. Der entstandene
Schaden beläuft sich auf 200 Euro. Die Polizei Schwarmstedt nimmt unter Tel.:
05071/800350 Zeugenhinweise entgegen.

17.01. / Hoher Schaden nach Einbruch in zwei Schulen

Benefeld: Am Wochenende drangen unbekannte Täter gewaltsam in zwei Schulgebäude
an der Cordinger Straße ein. Im Gebäude hebelten und traten sie mehrere
Innentüren ein und durchsuchten die Büroräume. Insgesamt entstand ein Schaden
von 7200 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Walsrode, Tel.:
05161/984480, zu melden.

20.01./ Lokführer bemerkt brennenden Holzunterstand

Hodenhagen: Der Lokführer eines passierenden Zuges bemerkte am Montag gegen
04:30 Uhr einen brennenden Holzunterstand in einem Garten im Brandenburger Weg
und alarmierte die Feuerwehr, die das Feuer löschen konnte. Die Brandursache
steht noch nicht fest. Die Schadenshöhe beträgt 1200 Euro. Hinweise werden an
die Polizei in Soltau, Tel.: 05191/93800, erbeten.

17.01. / Kupferreste aus Rohbau gestohlen

Soltau: An einem Rohbau in der Harburger Straße traten Unbekannte am vergangenen
Wochenende die Tür ein und entwendeten dort Kupferreste im Wert von 1500 Euro.
Mögliche Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Soltau unter Tel.:
05191/93800.

20.01./ Farbschmierereien am Wohnhaus

Neuenkirchen: Montagabend zwischen 22:30 und 23:30 Uhr beschädigten unbekannte
Täter die Metalltür eines Wohnhauses im Drosselweg. Die Tür wurde mit einem
spitzen Gegenstand zerkratzt und mit orangefarbener Farbe bemalt. Hierdurch
entstand ein Sachschaden von 150 Euro. Die Polizei Neuenkirchen bittet um
Zeugenhinweise unter Tel.: 05193/982500.

11.01./ Polizei sucht Eigentümer des Fahrrades

Munster: Polizeibeamte kontrollierten am Samstag um 14:25 Uhr in der
Bahnhofstraße einen Fahrradfahrer, der keinen Eigentumsnachweis für das von ihm
genutzte Fahrrad erbringen konnte. Der tatsächliche Eigentümer des
sichergestellten schwarzen Mountainbikes der Marke Bulls wird gebeten, sich bei
der Polizei in Munster, Tel.: 05192/9600, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Eva Peukert
Telefon: 05191 / 9380 - 104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4498090
OTS: Polizeiinspektion Heidekreis

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell