Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v.
21.02.2020 Nr. 1

21.02 / Unerlaubter Rückschnitt an gemeindeeigenen Bäumen - Polizei ermittelt

Neuenkirchen: Die Polizei Neuenkirchen ermittelt in einem Verfahren wegen
unerlaubten Rückschnitts von gemeindeeigenen Bäumen. Im Zeitraum der 5. und 6.
Kalenderwoche haben Unbekannte sowohl an der Straße Am Schützenholz als auch an
der Wilhelm-Raabe-Straße ohne Auftrag und nicht fachgerecht Amberbäume
beschnitten. Der Gemeinde ist dadurch ein Schaden entstanden. Zeugen des
Vorgangs beziehungsweise die Verursacher selber werden gebeten, sich mit der
Polizei Neuenkirchen unter 05191/9339715 in Verbindung zu setzen.

20.02 / Vermisste Kinder wohlbehalten aufgefunden

Schneverdingen: Zwei vermisste sieben und neun Jahre alte Kinder aus
Schneverdingen konnten am Donnerstagabend wohlbehalten wieder aufgefunden
werden. Beide wurden am Nachmittag unabhängig voneinander von ihren Müttern als
vermisst gemeldet. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sie am
Donnerstagvormittag nicht in der Schule waren. Gemeinsam starteten Polizei,
Feuerwehr und Freiwillige eine Suchaktion in Schneverdingen. Dabei kamen auch
ein Polizeihubschrauber und ein Personenspürhund zum Einsatz. In den sozialen
Medien machte der Fall ebenfalls die Runde. Gegen 18.00 Uhr konnte dann
Entwarnung gegeben werden. Beide Kinder wurden im Finkenweg von einem Einwohner
gesehen und der Polizei gemeldet. Die Polizisten trafen auf zwei durchnässte
Kinder, froren und offensichtlich ihrer Abenteuerlust freien Lauf gelassen
hatten. An der Polizeidienststelle sind sie schließlich an die zwischenzeitlich
benachrichtigten Eltern übergeben worden.

19.02 / Reifen gestohlen

Gilten: Von einem Hof an der Hauptstraße in Gilten entwendeten Unbekannte in der
Zeit zwischen Samstag und Mittwoch zwei Reifen mit Felge eines Ackerschleppers.
Der Schaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4526552
OTS: Polizeiinspektion Heidekreis

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell