Pkw kollidieren auf B214

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Di., 15.06.2021 - 13:38

BUCHHOLZ  (ALLER). Auf der B214, zwischen der A7 und Buchholz kam es gestern Nachmittag zu einem Verkehrsunfall (wir berichteten in der Facebook-Ausgabe), bei dem ein Beteiligter leicht verletzt wurde. Eine 55jährige Frau aus Essel verlangsamte ihr Geschwindigkeit, um nach links abzubiegen. Ein 31jähriger Schwarmstedter fuhr hinter der Frau und überholte das Fahrzeug an einer durchzogenen Linie. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge sich sein Fahrzeug überschlug. Nach Angaben des Verletzten soll die Frau zunächst den rechten Blinker benutzt haben.