Stadtfestkomitee Walsrode informiert über Stadtfest 2020

WALSRODE. Kürzlich fand bei strahlendem Sonnenschein die Übergabe der neuen „Dienstkleidung“ für das Stadtfestkomitee der Stadt Walsrode statt. Die Mitglieder des Komitees bedankten sich beim dazu anberaumten Foto-Shooting ganz herzlich bei Bernd Joachim als Inhaber von Intersport Joachim und bei Marion Röver-Peters vom Ladengeschäft Druckpunkt für die zur Verfügung gestellten Jacken (Intersport) und Poloshirts (Druckpunkt).

Die Bewerbungen für einen Stand zum Stadtfest 2020, dass vom 11. bis 13. September 2020 gefeiert werden wird, nehmen jetzt langsam Fahrt auf. In den vergangenen Wochen sind immer mehr Standbewerbungen bei dem dafür zuständigen Koordinator innerhalb des Stadtfestkomitees, Ulli Krieg, eingegangen. Das Stadtfestkomitee weist vorsorglich darauf hin, dass sich alle, die beabsichtigen, sich im nächsten Jahr mit einem Stand am Stadtfest zu beteiligen, zeitnah über die Internetseite der Stadt Walsrode unter www.stadt-walsrode.de/stadtfest2020 die Unterlagen zur Standbewerbung runterladen können. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich für einen eigens zum Stadtfest 2020 eingerichteten Newsletter einzutragen.

In den vergangenen Tagen wurden bereits unzählige Gewerbetreibende und Inhaber von Ladengeschäften angeschrieben und gebeten, sich auf irgendeine Art und Weise am Stadtfest 2020 zu beteiligen. Auch die Einwohnerinnen und Einwohner von Bomlitz und Walsrode dürfen sich gerne einbringen. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, sich in diese Gemeinschaftsveranstaltung zu integrieren. Sei es durch aktive Beteiligung innerhalb von Gruppen, Organisationen, die sich aktiv, z.B. durch einen Stand, am Stadtfest beteiligen oder aber auch in passiver Form, denn natürlich verursacht solch ein Event auch Kosten.

Für Werbung, Bühnen, Musikgruppen, zahlreiche Künstler, Aktionen und vieles mehr suchen wir Sponsoren, die dieses große Vorhaben finanziell, gerne auch zweckgebunden z.B. für einen Walkact, unterstützen. Dabei kann jeder seinen Ideen einer Beteiligung freien Lauf lassen.

Für die Koordinierung aller Aktivitäten beim Stadtfest sollten sich alle, die sich eine passive Beteiligung in monetärer Form vorstellen können, baldmöglichst melden und ihre Wünsche dazu mitteilen.

Eine weitere Form der Beteiligung bietet das Spendenportal der Kreissparkasse Walsrode. Dort wurde für das Stadtfest 2020 ein Online-Zugang geschaltet. Die Möglichkeit der Abgabe von Spenden - natürlich auch gegen Spendenquittung - soll in Kürze verfügbar sein.

Auf der Internetseite der Stadt Walsrode www.stadt-walsrode.de/stadtfest2020 können alle Informationen eingesehen und alle notwendigen Vordrucke runtergeladen werden. Außerdem wurde eigens zum Stadtfest2020 ein Newsletter zum Abruf bereitgestellt.