/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/image002.png?h=f74bd084&itok=DloWxmK1

Sinkende Arbeitslosenzahlen zum Herbstanfang

CELLE. Bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern im Bezirk der Agentur für Arbeit Celle (Landkreis Celle und Heidekreis) waren im September 9.505 Arbeitslose gemeldet. Die Arbeitslosenzahl nahm gegenüber August um 581 Personen (5,8 Prozent) ab.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/image009.png?h=72679700&itok=1Wl1gwp1

13 Prozent mehr Arbeitslose als im Februar 2020

CELLE/HEIDEKREIS. Für den Monat Februar zeige sich "eine typische, pandemiebedingte Entwicklung", konstatiert die Agentur für Arbeit Celle: Die Erwerbslosigkeit stagniere nahezu und die Personalnachfrage sei erfreulich hoch. Bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern im Bezirk der Agentur für Arbeit Celle (Landkreis Celle und Heidekreis) waren im Februar 11.186 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenzahl nahm damit gegenüber Januar um 139 Personen, plus 1,3 Prozent, zu. Der Vergleich zum Februar des vergangenen Jahres ergab einen Anstieg um 1.305 Erwerbslose (plus 13,2 Prozent).

abonnieren