Trecker–Demonstrationsfahrten angemeldet

Wirtschaft Von Extern | am Mi., 15.01.2020 - 15:29

WALSRODE. Im Rahmen der bundesweiten Aktion unter dem Motto „Land schafft Verbindung“ wurden für Freitag, den 17. Januar 2020, zwei Trecker-Demonstrationszüge nach Bremen und nach Soltau angemeldet.

Für den Bereich der Stadt Walsrode sind folgende Verkehrsstrecken betroffen:

Die erste Demonstrationsfahrt von Walsrode nach Bremen wird in Schneeheide (auf Höhe des Kreisverkehrsplatzes, gegenüber des A27parks) beginnen und auf der B 209 in Richtung Kirchboitzen und anschließend auf der L 160 in Richtung Verden führen.

Die für diesen Demonstrationszug erwarteten 200 landwirtschaftlichen Fahrzeuge werden sich voraussichtlich ab 07.30 Uhr in Schneeheide sammeln und der Konvoi wird ab 08.30 Uhr in Richtung Bremen starten.

Die Rückfahrt aus Bremen erfolgt nicht als Demonstrationszug.

Der zweite Demonstrationszug von Walsrode nach Soltau wird in Kirchboitzen (an der Raiffeisen Centralheide eG) beginnen und auf der L 160 und auf der B 209 durch Kirchboitzen nach Walsrode führen. In Walsrode erfolgt die Demonstrationsfahrt über die Straßen Verdener Straße, Lange Straße, Kirchplatz, Moorstraße, Neue Straße, Lange Straße, Kirchplatz, Quintusstraße und anschließend auf der B 209 durch Honerdingen nach Soltau.

Die für diesen Demonstrationszug erwarteten 100 landwirtschaftlichen Fahrzeuge werden sich voraussichtlich ab 10.00 Uhr in Kirchboitzen sammeln und der Konvoi wird ab 10.30 Uhr in Richtung Soltau starten.

Die Rückfahrt aus Soltau erfolgt nicht als Demonstrationszug.

Aufgrund der geringen Fahrgeschwindigkeit der landwirtschaftlichen Fahrzeuge und der Kolonnenbildung ist auf allen betroffenen Strecken mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Die kurzfristige Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen ist nicht auszuschließen.

Die Stadt Walsrode bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis und um erhöhte Rücksichtnahme.