Schwerer Verkehrsunfall auf der B 214 zwischen Marklendorf und Buchholz/Aller

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Fr., 07.05.2021 - 16:49

BUCHHOLZ/ALLER. Die B 214 ist nach einem schweren Verkehrsunfall aktuell noch etwa 20 Minuten vollgesperrt. Nach ersten Informationen ist ein Pkw beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden VW Golf kollidiert, wobei der Fahrer des Golf schwer verletzt wurde. Die Insassen des abbiegenden Fahrzeugs erlitten leichte Verletzungen.

Ein Fahrradfahrer, der sich in der Nähe des Unfalls befand, sei durch herumfliegende Trümmerteile schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden.