/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/spd-logo.png?h=94afb1de&itok=EVeZrnPH

Heidekreis auf Tour in Schwarmstedt

SCHWARMSTEDT. Am 07.08.2021 laden die SPD Heidekreis gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Schwarmstedt zur Heidekreis auf Tour in Schwarmstedt ein. Dabei soll gleichzeitig der Kunst- und Kulturpreis des Ortsvereines an den Uhle-Hof Verein sowie an das Heimatarchiv Schwarmstedt vergeben werden. Hierbei wird der Uhle-Hof e.V seine Arbeit vorstellen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/unnamed_1.jpg?h=08694982&itok=6zzQ84nA

L 190: Fahrbahn- und Radwegerneuerung zwischen

EICKELOH. Im Zuge der Landesstraße 190 zwischen der Esseler Kreuzung und Eickeloh finden Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und des parallel zur Landstraße verlaufenden Radweges statt. Der 4. Bauabschnitt wird voraussichtlich am Freitag, 9. Juli fertiggestellt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/blitzer_suedwall._4.jpg?h=1528363c&itok=G2yhd03y

Einrichtung einer temporären 70er-Zone in

MARKLENDORF. Am 28. Juni 2021 fand an der B 214 im Bereich der Splittersiedlung "Am Horstfeld" in Marklendorf ein Ortstermin statt, um sich ein genaueres Bild über die dortige Verkehrssituation zu machen. Übereinstimmend wurde festgestellt, dass keine ausreichende Sicht aus der Gemeindestraße "Am Horstfeld" vorhanden ist, um bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h auf der B 214 gefahrlos auf diese einfahren zu können.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/c6096382-e902-41eb-992a-d603832f51c3.jpg?h=3ebb19bb&itok=V1ki2wwR

Verkehrsunfall auf der B214 in Höhe des Esseler

SCHWARMSTEDT. Montagabend um 19:05 Uhr, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwarmstedt zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B214 gerufen. Kurz hinter der Esseler Kreuzung, in einer langgezogenen Kurve, hatte laut Polizeibericht ein 30-jähriger Buchholzer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/blaulicht_-_6.jpg?h=74c00b71&itok=5ysdRyCw

Festnahme: Polizei überrascht Betrüger auf

SCHWARMSTEDT. Polizeibeamte nahmen am Dienstagnachmittag ein Täterpaar in Schwarmstedt fest, das im Verdacht steht, ein Konto gehackt und Ware auf Kosten des Opfers bestellt zu haben. Konkret ging es in diesem Fall um ein Iphone 12 Pro Max im Wert von rund 1.200 Euro.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/photo-2021-06-14-15-16-13.jpg?h=08b866d1&itok=CT_qVD0j

Pkw kollidieren auf B214

BUCHHOLZ  (ALLER). Auf der B214, zwischen der A7 und Buchholz kam es gestern Nachmittag zu einem Verkehrsunfall (wir berichteten in der Facebook-Ausgabe), bei dem ein Beteiligter leicht verletzt wurde. Eine 55jährige Frau aus Essel verlangsamte ihr Geschwindigkeit, um nach links abzubiegen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/unnamed_2.jpg?h=d95c3c9d&itok=t0uz6COR

L 193: Nächster Abschnitt der Fahrbahnerneuerung

SCHWARMSTEDT. Im Zuge der Landesstraße 193 finden seit Oktober 2020 in der Ortsdurchfahrt Schwarmstedt (Landkreis Heidekreis) in mehreren Abschnitten Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn statt. Der 3. Bauabschnitt wird voraussichtlich am Dienstag, 15. Juni 2021, fertiggestellt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/foto_von_julia_lugert.jpg?h=3ebb19bb&itok=OsMztNp9

Frau kollidiert auf B214 mit einem Baum und wird

SUDERBRUCH. Auf der B214 zwischen Suderbruch und Rodewald kam heute Nachmittag eine 56-jährige Frau nach ersten Erkenntnissen alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum am Fahrbahnrand.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_2.jpg?itok=lmPo17L4

Fahrer bei Auffahrunfall lebensgefährlich verletzt

ESSEL / A7: Am Donnerstag, gegen 15.05 Uhr kam es auf der linken Fahrspur der A7 im Bereich Essel, Fahrtrichtung Hamburg, zwischen der Raststätte Allertal und der Anschlussstelle Westenholz zu einem Auffahrunfall, bei dem mehrere Beteiligte verletzt wurden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/foto_von_julia_lugert_2.jpg?h=3ebb19bb&itok=xZgu92Tb

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 214 zwischen

BUCHHOLZ/ALLER. Die B 214 ist nach einem schweren Verkehrsunfall aktuell noch etwa 20 Minuten vollgesperrt. Nach ersten Informationen ist ein Pkw beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden VW Golf kollidiert, wobei der Fahrer des Golf schwer verletzt wurde. Die Insassen des abbiegenden Fahrzeugs erlitten leichte Verletzungen.

abonnieren