/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/skr_6085.jpg?h=2e5cdddf&itok=Lvz74apj

Schwarmstedter Kunstschule Pinx erhält knapp 12

BERLIN/SCHWARMSTEDT. Die Kunstschule Pinx e.V. aus Schwarmstedt bekommt 11.930 Euro von Bund und Land im Rahmen von "Neustart Kultur". Das berichtet der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil. Das Geld stamme aus dem Sonderprogramm des Fonds Soziokultur e.V.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/rettungswagen-blaulicht.jpg?h=054ca110&itok=gLVaIgiO

Unfall bei Essel - Fahrer tödlich verletzt

BUCHHOLZ/ALLER. Aus bisher ungeklärter Ursache kam am Freitag, gegen 13.35 Uhr ein 59-jähriger Pkw-Fahrer auf der L190, Berkhof Richtung Essel, auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Er verstarb später im Rettungswagen aufgrund seiner schweren Verletzungen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/nahverkehrszug.png?h=aa1e495d&itok=lDQ-hayV

KGS-Schüler aus Lindwedel dürfen Erixx nutzen

HEIDEKREIS. Um die Buslinie 652 Schwarmstedt-Hope-Lindwedel kurzfristig zu entlasten, werden durch die KGS Schwarmstedt auf freiwilliger Basis an bis zu 30 Schülerinnen und Schüler aus Lindwedel Schülermonatskarten für den erixx-Zug ausgegeben. Das teilt der Landkreis mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/blaulicht4-728x440.jpg?h=fd55ed2b&itok=CYIAL5vm

100 Km/h zu schnell unterwegs - Polizei erwischt

ESSEL. Im Bereich Allertal befuhr ein 44-jähriger Autofahrer gestern Abend die 60-Km/h-Zone mit 160 Km/h (Toleranzwerte bereits abgezogen. Das Walsroder Dreieck passierte er anschließend bei erlaubten 120 Km/h mit 220 Km/h. Ihn erwarten zwei Punkte in Flensburg, drei Monate Fahrverbot und etwa 1.200 Euro Bußgeld.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/kranich2.jpg?h=fcc181e3&itok=x_o8zaUc

NABU-Führung: Kraniche beobachten im Ostenholzer

OSTENHOLZ. Mit etwas Glück lässt sich das faszinierende Naturschauspiel des Kranichzugs bei einer etwa zweistündigen NABU-Führung am Rande des Ostenholzer Moores erleben, die am 31. Oktober um 15 Uhr vom Parkplatz am Schorlemer Damm beim Heide-Kröpke startet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_2.jpg?itok=lmPo17L4

Polizei Schwarmstedt sucht Unfallflüchtigen

MARKLENDORF. Gestern Morgen kam es um 10:48 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Der Unfallverursacher, der flüchtete und von der Polizei gesucht wird, war bei einem Überholmanöver in den Gegenverkehr geraten. Eine entgegenkommende 35-Jährige prallte mit ihren Fahrzeug gegen einen Baum.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-05/adobestock_nico_bekasinski_geld.jpeg?h=436df5de&itok=j6jTCDx2

Bundesförderung für Paritätischen Verein

SCHWARMSTEDT. Der Paritätische Verein Heidekreis e. V. in Schwarmstedt bekommt Geld aus dem Bundesprogramm „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“. Das Projekt des Paritätischen in Schwarmstedt erhält für drei Jahre eine Förderung von jährlich 10.000 Euro.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht12_59.jpg?itok=m80LGR1o

Amtsbekannter und alkoholisierter Mann attackiert

SCHWARMSTEDT. Am Samstagmorgen gegen 08:30 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer eine hilflose männliche Person. Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten einen amtsbekannten alkoholisierten Mann fest. Im Zuge der Sachverhaltsklärung attackierte der 35-Jährige die Beamten plötzlich mit Schlägen und Tritten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-06/blaulicht-einsatz.jpg?h=c673cd1c&itok=Bv18lZ33
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/kgs-schwarmstedt.jpeg?h=08b866d1&itok=HIscgQWt