/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/foto_von_julia_lugert_2.jpg?h=3ebb19bb&itok=xZgu92Tb

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 214 zwischen

BUCHHOLZ/ALLER. Die B 214 ist nach einem schweren Verkehrsunfall aktuell noch etwa 20 Minuten vollgesperrt. Nach ersten Informationen ist ein Pkw beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden VW Golf kollidiert, wobei der Fahrer des Golf schwer verletzt wurde. Die Insassen des abbiegenden Fahrzeugs erlitten leichte Verletzungen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/20210507nr-1-1.jpg?itok=djIXgltn

Fahrzeuggespann mit diversen Verstößen gestoppt

SCHWARMSTEDT. Polizeibeamte kontrollierten am Mittwochnachmittag, gegen 16.25 Uhr auf der Straße Am Varrenbruch ein Gespann, bestehend aus Traktor und Anhänger. Der Anhänger war nicht zugelassen, es fehlten die Kennzeichen sowie das Geschwindigkeitsschild und ein Reifen war platt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-off_23.jpg?itok=2z2IXs6Y

Fahrer bemerkt während der Fahrt Rauch aus

ESSEL / A7. Gestern Mittag musste auf der A7, Raststätte Allertal, Fahrtrichtung Hannover, Gemarkung Essel ein Überseecontainer durch Angehörige der Feuerwehr entladen werden. Der 39-jährige Fahrer bemerke während der Fahrt Rauch, der aus dem Container aufstieg.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/blaulicht4-728x440.jpg?h=fd55ed2b&itok=CYIAL5vm

Psychisch Kranker droht mit Gewalttaten

SCHWARMSTEDT / VERDEN. Die Polizei erlangte heute Morgen Kenntnis darüber, dass ein 33jähriger Schwarmstedter per Email androhte, eine Amoktat zum Nachteil des Versorgungsamtes Verden sowie eine Gewalttat zum Nachteil eines dortigen Bediensteten zu begehen. Mit dem Ziel, den mutmaßlichen Täter koordiniert zu lokalisieren und Schaden abzuwenden wurden sowohl bei der Polizei in Soltau als auch in Verden Stäbe eingerichtet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/adobestock_wetzkaz_coronaregeln.jpeg?h=377b5e68&itok=bJmihb0o

Hohe Corona-Fallzahlen erfordern weitergehende

SCHWARMSTEDT. Der Corona-Krisenstab des Heidekreises unter Leitung von Landrat Manfred Ostermann hat heute erneut die aktuelle Entwicklung der 7-Tagesinzidenzzahlen ausgewertet. Darüber hinaus sind alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Heidekreises beteiligt worden. Wichtig ist allen Beteiligten der Schutz vor Infektionen und die Gesundheit der gesamten Bevölkerung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/img_8124_2.png?h=11b34633&itok=YxaAnTzq

Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten

SCHWARMSTEDT. Proteste gegen den neuen Kita-Gesetzentwurf nehmen zu. Nun sind gemeinsam mit ver.di auch Eltern und Erzieherinnen der Schwarmstedter Kitas dabei. In ihrer Stellungnahme erklären ver.di-Vertrauensfrau Helena Schäfer und ihre Kolleginnen der Kita Am Loh: "In die Novellierung des Kindertagesstättengesetzes hatten viele sozialpädagogische Fachkräfte große Hoffnungen gesetzt, diese wurden jetzt mit dem Gesetzentwurf enttäuscht."
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/unnamed_1.jpg?h=d95c3c9d&itok=1AZT5nlT

L 193 (Ortsdurchfahrt Schwarmstedt): Nächster

SCHWARMSTEDT. Im Zuge der Landesstraße 193 finden seit Oktober 2020 in der Ortsdurchfahrt Schwarmstedt in mehreren Abschnitten Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn statt. Der 2. Bauabschnitt wird am Mittwoch, 14. April 2021, fertiggestellt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/20210226nr-2.jpg?itok=wiFj-KWY

Leiter der Schwarmstedter Polizei geht in den

SCHWARMSTEDT. Nach etwas mehr als 44 Dienstjahren hatte Kriminalhauptkommissar Hans-Heinrich "Heiner" Siedentopf am Freitag seinen letzten Arbeitstag. Er verlässt die Polizei mit Ablauf des Monats Februar. Polizeidirektor Stefan Sengel verabschiedete den Chef der Polizeistation Schwarmstedt, deren Geschicke Siedentopf die vergangenen zweieinhalb Jahre leitete.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/204060.jpg?h=d95c3c9d&itok=M3K5kVy_

Fahrbahnerneuerung der Ortsdurchfahrt Schwarmstedt

SCHWARMSTEDT. Im Zuge der Landesstraße 193 finden seit dem 05. Oktober 2020 in der Ortsdurchfahrt Schwarmstedt in mehreren Abschnitten Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn statt. Die Winterpause endet am Dienstag, den 23. Februar 2021. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/herdenschutzhund.klemens.karkow.png?h=11b34633&itok=D7lH2ixJ

NABU Heidekreis kritisiert Wolfspolitik des Landes

GILTEN. Mit Fassungslosigkeit hat der Kreisverband des Naturschutzbundes auf die Tötung der Fähe des Herzlaker Rudels reagiert, die in der letzten Woche bei Löningen (LK Cloppenburg) abgeschossen wurde, obwohl die unter Verschluss gehaltene Abschussgenehmigung des Ministeriums für den Rüden ausgestellt war.

abonnieren