/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/p1080460.png?h=3ebb19bb&itok=Exrg65sP

Brennender Radlader in Düshorn

DÜSHORN. Mit dem Stichwort „F2, brenn Gebäude“ wurden heute Nacht gegen 01:45 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Düshorn, Krelingen und Walsrode alarmiert. Mehrere Nachbarn hatten laute Knallgeräusche und Feuerschein wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr gerufen. Bei Ankunft der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass auf einem Grundstück ein Radlader brannte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/2b433f69-00ce-4dfc-b407-351cce946eb1.jpeg?h=dae325b4&itok=IS4xDPst

Erweiterung des Gewerbegebietes Honerdingen

HONERDINGEN. Bereits am 30.08.2020 hat die Stadt Walsrode in einer Ortsversammlung die betroffenen Einwohner der Ortschaft Honerdingen ausführlich über die beabsichtigte Erweiterung des Gewerbegebietes Honerdingen informiert. Die Erschließungsarbeiten werden nach derzeitigem Planungsstand ab Montag, den 15. März 2021, beginnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_235545842.jpg?h=804eb763&itok=gTJm9wQ8

Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße 129 zwischen

WALSRODE. Ab Montag, dem 1. März 2021, bis voraussichtlich Freitag, dem 16. April 2021, werden dringend erforderliche Straßensanierungsarbeiten an der Kreisstraße 129 durchgeführt. Der Sanierungsabschnitt beginnt am Ortsausgang Walsrode an der L 161 und endet an der Abzweigung der K 134 nach Uetzingen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/e-mobil_AdobeStock_34528598_1.jpg?h=804eb763&itok=aVllVt6E

Neue Arbeitsplätze bei Ausbau der Elektromobilität

WALSRODE. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat kürzlich zu einem Runden Tisch zur Zukunft der Elektromobilität eingeladen. An der Videokonferenz nahmen 30 Vertreterinnen und Vertreter der Städte und Gemeinden, der Stadtwerke, Interessenverbände, Autohäuser und Tankstellen aus dem im Heidekreis und dem Landkreis Rotenburg teil. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/skr_1804.jpg?h=2e5cdddf&itok=pEYEra8z

„Klingbeil im Gespräch“ digital mit Bürgerinnen

WALSRODE. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat Anfang Februar erneut Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis zu seiner Online-Dialogveranstaltung „Klingbeil im Gespräch“ eingeladen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/b73eed06-0f8c-47a0-a5fa-689b8d0d6e3a.jpeg?h=3ebb19bb&itok=UqBBrazn

Mehrere Feuerwehreinsätze am Wochenende im

WALSRODE. Am Sonntag wurden die Ortsfeuerwehren Krelingen, Düshorn und Walsrode gegen 18:30 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Krelingen gerufen. Glücklicherweise konnte nach einer Erkundung schnell Entwarnung gegeben werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/3d746966-5832-467b-bb7b-1d3b8ebb367c.jpeg?h=8d16384a&itok=77VBYalG

Freies WLAN in den Ortsteilen Bomlitz, Benefeld

WALSRODE. Ab sofort kommen die Bürger*innen und Besucher*innen an verschiedenen Standorten mit mobilen Endgeräten über das freie WLAN kostenfrei ins Internet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/14f1487c-3642-4c3d-9438-1a675aabd8ef.jpeg?h=1528363c&itok=hvOy9pPa

Winterdienst auf Gehwegen: Kein Streusalz der

WALSRODE. Witterungsbedingt wurden in den letzten Tagen vermehrt Beschwerden von Einwohnerinnen und Einwohner an die Stadt Walsrode heran getragen, die den Umgang mit Streumittel und das fehlende Räumen von Schnee und Eis betreffen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-01/adobestock_214230227_photographee.eu_bauarbeiten.jpeg?h=d4f5d270&itok=k2fcEHy4

Baumfällungen für Ausbau der K118 in Walsrode

WALSRODE. Der Landkreis Heidekreis beabsichtigt, im Sommer 2021 mit dem Ausbau der Kreisstraße 118 von Walsrode nach Benzen zu beginnen. In diesem Zusammenhang werden auch die Nebenanlagen der Straße (Gehwege/Schutzstreifen/Grünstreifen), die in der Straßenbaulast der Stadt Walsrode liegen, neu hergestellt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/57994b43-067e-4a91-a728-3919527ad8f9.jpeg?h=d23f81ae&itok=gbvk2QgB

KIDSTIME HEIDEKREIS erhält 6.000 € Spenden von

HEIDEKREIS. Die Kreissparkassen Soltau und Walsrode sowie der „Beirat der Freunde und Förderer der Heidekreis-Klinikum gGmbH“ spenden jeweils 2.000 Euro an „KIDSTIME Heidekreis“ und helfen so dem Verein, der Familien hilft, die von einer psychischen Erkrankung betroffen sind.

Walsrode abonnieren