/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/adobestock_senengmotret_coronastatistik.jpeg?h=804eb763&itok=PcoMDS2b

Mediziner-Netzwerk fordert: "Irreführende

Das Mediziner-Netzwerk EbM kritisiert die Corona-Berichterstattung der Medien. Es bemängelt "irreführende Darstellung in den Medien" und "absurde Informationen" in "missverständlichen Ranglisten". Es werde nicht zwischen Testergebnissen, Diagnosen, Infektionen und Erkrankungen differenziert. Auch der Virologe Hendrik Streeck hat Bedenken.